Untersuchungen zur Brustkrebs-Früherkennung im Mammographie-Mobil in Marschacht möglich

ce. Marschacht. Noch bis zum 8. Dezember steht vor dem Rathaus in Marschacht (Elbuferstraße 98) die mobile Untersuchungsstation zur Brustkrebs-Früherkennung des Mammographie-Screening-Programmes Elbe-Weser. Das Angebot richtet sich an Frauen in der Altersgruppe zwischen 50 und 69 Jahren. Zur Untersuchung eingeladen wurden Frauen, die in Drage, Marschacht und Tespe sowie den dazugehörigen Ortsteilen gemeldet sind. Wer keine Einladung erhalten hat oder den Termin ändern möchte, sollte sich bei der zentralen Mammographie-Screening-Stelle in Bremen (Tel. 0421 - 36114094) oder bei der Screeningpraxis in Stade (Tel. 04141 - 544445) melden. Die Teilnahme an den Reihenröntgenuntersuchungen ist freiwillig und für gesetzlich Versicherte kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen