Elbmarsch-Frauen suchen Spielideen

Das neu formierte Landesligateam der Eintracht Elbmarsch ist breit aufgestellt
  • Das neu formierte Landesligateam der Eintracht Elbmarsch ist breit aufgestellt
  • Foto: Eintracht Elbmarsch
  • hochgeladen von Roman Cebulok

LANDESLIGA: Mit 2:1-Sieg gegen Aufsteiger Fleestedt in die neue Saison gestartet – jetzt kommt VfL Lüneburg


(cc).
Nach dem Aufstieg vor einem Jahr in die Landesliga wollen die Fußball-Frauen der Eintracht Elbmarsch auch wieder oben angreifen. „Vor allem wollen wir uns weiterentwickeln und auch neue Spielideen bringen“, betont Trainer Jan Flindt.
Am vergangenen Wochenende gelang den Fußballerinnen vom Deich, die als Aufsteiger 2016 als „WOCHENBLATT Mannschaft des Jahres“ gefeiert wurden, ein 2:1 Auftaktsieg beim TuS Fleestedt. „Da fehlte es in einigen Bereichen noch an der Abstimmung und an dem gewohnt sicheren Passspiel“, analysierte Flindt, der die SG Anderlingen- Byhusen und SV Eintracht Lüneburg als Meisterschaft-Favoriten der neuen Saison sieht. Ausgerechnet die Eintracht Lüneburg ist zum ersten Heimspiel der neuen Punktspielrunde am Sonntag, 2. September, 16 Uhr, bei der Eintracht zu Gast.
Alle Heimspiele der Eintracht Elbmarsch-Frauen finden auf dem Rasenplatz an der Handwerkerstraße in 21423 Drage statt.
Die Homepage: www.eintracht-elbmarsch.de

Der Eintracht-Kader 2017/18

Tor: Wiebke Knippelberg
Abwehr:
Julika Riebesell, Marina Lehmann, Berit Grote, Nina Fabian, Annika Bleecken, Femke Günther, Anna Bergmann, Nicole Janßen
Mittelfeld: Sophie Twesten, Jana Günther, Janne Schröder, Charleen Dettmann, Anne Wübbenhorst, Lena Tode, Viola Palleiro, Svantje Luhmann
Angriff: Vanessa Plieschke, Chantal Murek, Janieke Lütjens, Nathalie Bödder
Trainer: Jan Flindt
Co-Trainer: Thomas Zwer
Liga-Obmann: Tobias Wenck

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.