Pokal-Aus für den TSV Winsen

(cc). Im Achtelfinale um den Fußball-Bezirkspokal hat Bezirksligist TSV Winsen am Mittwochabend auf dem Jahnplatz ein Riesenspiel gemacht, aber am Ende mit 2:3 gegen den höherklassigen MTV Treubund Lüneburg (Landesliga) mit 2:3 (0:1) verloren. Die Tore: 0:1 Sören Titze (wechselte von Buchholz 08) in der 23. Minute, 1:1 Raphael Staffelt (67.), 1:2, 1:3 Tim Franke (76./Freistoß, 83.), 2:3 Andreas Metzler (86. Minute, Foulelfmeter).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen