Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Infoabend in Marschacht über "Sexuelle Grenzverletzungen an Kindern"

Wann? 01.03.2018 19:30 Uhr

Wo? Petri-Kirche, Elbuferstraße 100, 21436 Marschacht DEauf Karte anzeigen
Führt in das Thema ein: Sandra Hagemann von der Lebensberatung der Diakonie (Foto: archiv/ce)
Marschacht: Petri-Kirche | ce. Marschacht. Um "Sexuelle Grenzverletzungen an Kindern" geht es bei einem Informationsabend, der am Donnerstag, 1. März, von 19.30 bis 21 Uhr im Gemeindesaal der Marschachter Petri-Kirche (Elbuferstraße 100) stattfindet. Veranstalter sind die Kirchengemeinde und Christa Stüven, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch.
Sandra Hagemann von der Lebensberatung des Diakonischen Werks hält ein Einführungsreferat. Christa Stüven und Pastorin Ines Bauschke wollen dem sensiblen Thema einen Raum geben und laden die Teilnehmer ein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. "Das Thema ist tabubelastet und löst oft Unsicherheit aus. Wie erkenne ich, ob die Grenzen eines Kindes verletzt worden sind, und wie gehe ich dann damit um?", so Ines Bauschke. "Allzu oft wird darüber geschwiegen - aus Angst, aus Scham, aus Unkenntnis."
Kinder seien besonders schutzlos und könnten sich nicht wehren, wenn ihre Grenzen verletzt werden. "Wenn sie versuchen, davon zu erzählen, wird ihnen oft nicht geglaubt. Das liegt auch häufig an der Hilflosigkeit der Erwachsenen."
- Der Eintritt zum Infoabend ist frei.