Veranstaltungen

Konzert
Das Duo "Ginger & Lime" spielt einen Mix aus Folk, Pop und Musical-Songs
  • 26. April 2019 um 19:30
  • St. Marien
  • Himmelpforten

Konzert mit "Ginger & Lime" in der St. Marien-Kirche Himmelpforten

bo. Himmelpforten. In der Reihe "Kultur in der Kirche" ist das Duo "Ginger & Lime" zu Gast in Himmelpforten. Die beiden Musiker präsentieren eine bunte Mischung aus Folk, Pop und Musical-Songs. Obwohl sie nur 14 Kilometer voneinander entfernt wohnten, lernten sie sich erst beim Studium in Hildesheim kennen. Bei dem Konzert spielen sie neben Gitarre auch Klavier, Cajón, Bodhrán und Whistle. Fr., 26.04.2019, um 19.30 Uhr in der St. Marien-Kirche in Himmelpforten, Bei der Kirche 8; Eintritt...

Konzert
  • 26. April 2019 um 19:30
  • Christuskirche Fleestedt
  • Seevetal

Symphoniker spielen Farrenc

ts. Fleestedt. Die Französin Louise Farrenc (1804 - 1875) war ihrer Zeit voraus. Dass eine Frau den Beruf der Komponistin wählte, entsprach nicht dem weiblichen Rollenverständnis im 19. Jahrhundert. Sechs Musiker der Symphoniker Hamburg richten bei einem Kammerkonzert in Fleestedt den Fokus auf die hohe Kunst der Louise Farrenc. Zusätzlich spielen die Orchestermitglieder Susanne Barner (Flöte), Marc Renner (Oboe), Elmar Hönig (Klarinette), Christian Ganzhorn (Fagott) und Péter Gulyka (Horn)...

Museum
Phantastische Bilder mit maritimen Motiven von Hans-Peter Wirsing sind im Natureum ausgestellt
  • 25. April 2019 um 10:00
  • Natureum Niederelbe
  • Balje

"Meistens maritim": Phantastische Gemälde im Natureum Niederelbe

bo. Balje. In den Gemälden von Hans-Peter Wirsing fliegen Fische durch die Luft, schweben die Schiffe und mystische Sagengestalten tauchen auf. Der Glückstädter Künstler (1938-2009) hat Bilder im phantastischen Realismus geschaffen. Inspiriert von der niederländischen Marinemalerei des 17. Jahrhunderts bildete er Schiffstypen, Gebäude und Wellen fast fotografisch ab. Das Traumhaft-Fantastische ließ er durch ungewöhnliche Perspektiven, Ebenen und Schauplätze entstehen. Das Natureum Niederelbe...

Museum
Natureumsleiter Lars Lichtenberg auf der "Kommandobrücke" eines Fischkutters in der Sonderschau
  • 25. April 2019 um 17:00
  • Natureum Niederelbe
  • Balje

Sonderausstellung "Fisch" im Natureum Niederelbe

bo. Balje. Fischstäbchen kennt fast jedes Kind. Doch wie kommt der Fisch ins Stäbchen? Dieser Frage geht die neue Sonderausstellung im Natureum Niederelbe nach. Auf die Suche nach dem mysteriösen "Stäbchenfisch" ging schon Peter Lustig in seiner TV-Sendung "Löwenzahn". In der Sonderschau "Fisch" taucht er wieder auf: "Virgula abdita" (lateinisch: geheimes Stäbchen) ist einer von rund 30 Comic-Fischen, die sich in der Ausstellung verstecken. Sie erzählen kindgerecht interessante, lustige und...

Theater
  • 25. April 2019 um 20:00
  • EMPORE Buchholz GmbH
  • Buchholz in der Nordheide

"De verdüvelte Glückskeks" in der Empore

tw. Buchholz. Das Ohnsorg Theater gastiert mit "De verdüvelte Glückskeks" in der Empore. In der niederdeutschen Komödie kehrt Finn Köttmann, Lehrer im Vorruhestand, nach über 40 Jahren in sein Heimatdorf zurück. Hier trifft er auf seinen Erzfeind, Bauunternehmer und Bürgermeister Bjarne Ketelsen. Dieser will mit einem Tourismus-Bauprojekt das Dorf ins 21. Jahrhundert katapultieren. Deshalb entschließt sich Köttmann, bei der nächsten Bürgermeisterwahl gegen ihn anzutreten, damit sein geliebtes...

Theater
  • 27. April 2019 um 11:30
  • Stadtbücherei Buchholz
  • Buchholz in der Nordheide

„Drei Feen retten den Wald“ in der Stadtbücherei

nw/tw. Buchholz. Unter dem Titel „Willst Du tanzen, spielen und singen?“ startete im vergangenen Jahr im Buchholzer Jugendzentrum ein Tanztheater-Projekt für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen fünf und 20 Jahren. Nach intensivem Tanztheater- und Schauspielunterricht unter der Leitung der Theatermeisterin Nataliya Kuzmina steht jetzt die erste Aufführung auf dem Programm. Das Stück „Drei Feen retten den Wald“ feiert Premiere. Die Aufführung ist Teil des neunten Kultursommers des...

Party
Super Party-Stimmung wird es beim „Tanz in den Mai“ geben
  • 30. April 2019 um 20:00
  • Maschinenverleih Gosselk
  • Tostedt

"Tanz in den Mai" von Autohaus Toyota S+K bei Maschinenverleih Gosselk // Verlosung

tw. Tostedt. Wieder verwandelt sich die Industriehalle von Maschinenverleih Gosselk für das Autohaus Toyota S&K in eine Party- und Tanzlocation, mit viel Charme und einem tollen Tanzparkett: Zum "Tanz in den Mai" sorgt das DJ Live Team von New Sound Boie rund um Kult-DJ Jörg Boie für Mega-Stimmung. Die Höhepunkte in diesem Jahr: DJ Torben Brost, Event Aktion der Extra-Klasse, eine Indoor-Schaum-Area und Jägermeister Promotions. Für das Essen ist gesorgt mit tollen Food Trucks. •...

Kunst & Kultur
  • 25. April 2019 um 09:00
  • Sparkasse Harburg-Buxtehude - BeratungsCenter
  • Tostedt

Faszinierende Tropfen

bim. Tostedt. Der Foto-Designer Jörg Weiß aus Bodenwerder (Foto mit Filialleiterin Dorit Wickbold) stellt ab sofort einige seiner Werke unter den Titel "Stilllife der Tropfen" in Tostedt aus. Er hat Tropfen in Millisekunden aufgenommen, daraus sind faszinierende Motive entstanden. Bis zum 16.6. in der Tostedter Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Unter den Linden 2, in Tostedt. Öffnungszeiten: Mo.-Fr., 9 bis 12 Uhr; Mo. und Fr. zusätzlich 14-16 Uhr sowie Di. und Do., 14-18 Uhr. Info:...

Kunst & Kultur
Kontraste in Form und Farbe kennzeichnen die Bilder von Renate Kock-Skowron
  • 25. April 2019 um 10:00
  • Hospizgruppe
  • Buxtehude

Malerei "Restlessness" in der Buxtehuder Hospizgruppe

bo. Buxtehude. Renate Kock-Skowron hat sich der gegenständlichen und abstrakten Malerei in Öl und Acryl verschrieben. Die Stader Künstlerin und Grundschullehrerin stellt ihre Arbeiten unter dem Titel "Restlessness" jetzt in den Räumen der Buxtehuder Hospizgruppe aus. Ihre Motive sind neben Abstrakta auch Menschen, Landschaften, das Meer, Bäume, Blumen und Tiere. Gern hält sie in der Malerei Eindrücke von ihren Urlaubsreisen fest. Kontraste in Farbe und Form prägen die Stimmung der...

Sonstiges
Herbert Dombrowski fotografierte Menschen im Alltag
  • 25. April 2019
  • Kunsthaus
  • Stade

"Es war einmal": St. Pauli und Altona in Fotografien von 1940 bis 1970

bo. Stade. Einen Blick zurück in die Zeit zwischen 1940 und 1970 wirft die Ausstellung "Es war einmal. St. Pauli und Altona in Fotografien von Herbert Dombrowski, Anders Petersen und Germin". Eine Auswahl von rund 150 Schwarz-Weiß-Fotos zeigt Momentaufnahmen verschiedenster Lebenssituationen in den beiden berühmten Vierteln am Hamburger Hafen. Sie spiegeln den Mythos des Vergnügungsviertels, die Liberalität des "Tors zur Welt" und den Alltag in den Arbeiterquartieren wider. Die Bilder rufen...

Sonstiges
  • 25. April 2019
  • Stadtbücherei Buchholz
  • Buchholz in der Nordheide

Experimentelle Fotografien

Ausstellung tw/nw. Buchholz. Die kommende Kunstausstellung in der Buchholzer Stadtbücherei wird von Gudrun Witt, experimentelle Fotografin aus Wistedt, ausgerichtet. Ihre Porträtfotografien sind Ereignisse von Experimenten mit Bewegung, Mimik, Gestik und Struktur. Thematisch und auf unterschiedlichen Wegen, mit den Mitteln der Reduktion durch Über- und Unterbelichtung, hat die Künstlerin versucht, Lebensempfindungen einzufangen. Die ausgestellten Werke beschäftigen sich mit dem Thema...