Veranstaltungen

Konzert
  • 18. Oktober 2019 um 19:00
  • Liebfrauenkirche
  • Horneburg

Musik in der Horneburger Kirche

bo. Horneburg. Zu einer musikalischen Reise mit Jocelyne Fillion-Kelch (Querflöte), Iris-Kerstin Peters (Klavier), Hannes Kelch (Gitarre) und Thomas Tyllack (Violoncello) lädt die Kirchengemeinde Horneburg ein. Das Konzert in der Liebfrauenkirche hat den Titel "Musik überall!" und umfasst klassische und moderne Musik. Fillion-Kelch führt unterhaltsam durch das Programm. Die Hälfte der Eintrittsgelder kommt der Innensanierung der Horneburger Kirche zugute. Fr., 18.10., um 19 Uhr in der...

Konzert
Eddy Winkelmann (li.) und Frank Grischek treten Mitte Oktober in Jesteburg auf
  • 18. Oktober 2019 um 20:00
  • Niedersachsenplatz
  • Jesteburg

"Jede Falte ist hart erlacht"

Eddy Winkelmann präsentiert Lieder und Texte. mum. Jesteburg. "Jede Falte ist hart erlacht" lautet das Motto von Eddy Winkelmann und Frank Grischek. Auf Einladung des Bürger- und Gewerbevereins der Samtgemeinde Jesteburg tritt das Duo am Freitag, 18. Oktober, ab 20 Uhr im "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) auf. Die Gäste erwartet ein Abend zwischen Konzert, Kabarett, Lesung und Liedern mit Texten "aus den Tiefen des Alltags". "Das wird ein kurzweiliger Abend und alle gehen mit einem Lächeln...

Festival
  • 20. Oktober 2019 um 11:00
  • Lindenstraße 4
  • Wenzendorf

Knackig, saftig und lecker

nw/sah. Wennerstorf. Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf steht der Höhepunkt der Saison vor der Tür: der Apfeltag. Hier heißt es entdecken, probieren und genießen. Besucher finden in einer Apfelausstellung des Pomologen und Retters alter Apfelsorten Eckart Brandt fast vergessene Sorten. Des Weiteren werden vielfältige Apfel-produkte von rund 30 Ausstellern auf dem kleinen Markt präsentiert: Obstbäume von Baumschulen, frisch geerntete Äpfel, Apfelsaft und Kunsthandwerk. Außerdem geben zwei...

Museum
Im Rahmen der "Gelebten Geschichte" zeigen ehrenamtliche Mitarbeiter in rekonstruierter Kleidung unter anderem wie eine Fischerfamilie im Jahr 1904 (Foto) lebte
  • 20. Oktober 2019 um 10:00
  • Freilichtmuseum am Kiekeberg
  • Rosengarten

"Gelebte Geschichte" am Kiekeberg

tw. Ehestorf. Eine Zeitreise durch verschiedene Jahrhunderte erleben Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg im Rahmen der Aktionstage der Gruppen "Gelebte Geschichte". An verschiedenen Terminen zeigen ehrenamtliche Mitarbeiter in rekonstruierter Kleidung, wie Bauern im Jahr 1804 oder eine Fischerfamilie im Jahr 1904 (Foto) lebten. Neu ist die Gruppe zur Nachkriegszeit um 1945, die authentisch das Leben von der Notunterkunft bis zum Wirtschaftswunder vermittelt. Bei der "Gelebten Geschichte"...

Museum
Im Rahmen der "Gelebten Geschichte" zeigen ehrenamtliche Mitarbeiter in rekonstruierter Kleidung unter anderem wie eine Fischerfamilie im Jahr 1904 (Foto) lebte
  • 17. November 2019 um 10:00
  • Freilichtmuseum am Kiekeberg
  • Rosengarten

"Gelebte Geschichte" am Kiekeberg

tw. Ehestorf. Eine Zeitreise durch verschiedene Jahrhunderte erleben Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg im Rahmen der Aktionstage der Gruppen "Gelebte Geschichte". An verschiedenen Terminen zeigen ehrenamtliche Mitarbeiter in rekonstruierter Kleidung, wie Bauern im Jahr 1804 oder eine Fischerfamilie im Jahr 1904 (Foto) lebten. Neu ist die Gruppe zur Nachkriegszeit um 1945, die authentisch das Leben von der Notunterkunft bis zum Wirtschaftswunder vermittelt. Bei der "Gelebten Geschichte"...

Theater
In einem Figurentheater erleben Kinder die Geschichte von 
Rita, dem Raubschaf
  • 24. Oktober 2019 um 10:30
  • Rathaus
  • Buxtehude

"Rita, das Raubschaf": Figurentheater für Kinder in Buxtehude

bo. Buxtehude. Das Schaf Rita träumt von Freiheit und Abenteuer. Aber wie kann man ein Raubschaf werden und über die sieben Weltmeere segeln, wenn alle Deichschafe eingezäunt sind und vom Hütehund bewacht werden? Mit Ruth, dem Rosettenmeerschwein, gelingt ihr die Flucht und es geht hinaus in die Welt. Rita und Ruth erleben Abenteuer, Freundschaft und die Kraft der Träume. In einer Mischung aus Figurentheater, Schauspiel, Musik und Tanz führt die "compania t" aus Bremen die Geschichte "Rita...

Theater
In einem Figurentheater erleben Kinder die Geschichte von 
Rita, dem Raubschaf
  • 24. Oktober 2019 um 16:30
  • Rathaus
  • Buxtehude

"Rita, das Raubschaf": Figurentheater für Kinder in Buxtehude

bo. Buxtehude. Das Schaf Rita träumt von Freiheit und Abenteuer. Aber wie kann man ein Raubschaf werden und über die sieben Weltmeere segeln, wenn alle Deichschafe eingezäunt sind und vom Hütehund bewacht werden? Mit Ruth, dem Rosettenmeerschwein, gelingt ihr die Flucht und es geht hinaus in die Welt. Rita und Ruth erleben Abenteuer, Freundschaft und die Kraft der Träume. In einer Mischung aus Figurentheater, Schauspiel, Musik und Tanz führt die "compania t" aus Bremen die Geschichte "Rita...

Party
  • 19. Oktober 2019 um 20:00
  • Clubhaus MC "Night Hawks"
  • Oldendorf

"Night Rock" beim Oldendorfer Motorradclub

bo. Oldendorf. Zum "Night-Rock No. 5" lädt der Motorradclub MC "Night Hawks" in sein Clubhaus in Oldendorf ein. Bei der Winterparty der Biker sorgt DJ Dragonsound für den richtigen Musikmix zum Feiern. Sa., 19.10., um 20 Uhr im Clubhaus des MC "Night Hawks" im Gewerbegebiet Oldendorf, Am Steinacker 6; Eintritt frei. 

Kunst & Kultur
  • 18. Oktober 2019 um 08:00
  • Stadt Winsen (Luhe)
  • Winsen (Luhe)

Bilder aus dem Sudan

thl. Winsen. "Unser Herz schlägt in zwei Ländern" ist der Titel einer Ausstellung von Texten, Bildern und Medien aus dem und über den Sudan. Diese beschäftigen sich an sechs Stationen mit Geschichte, Landschaft, Politik, Alltag, Revolution und Fluchtgründen. Zusätzlich zeigt der mit diversen Preisen ausgezeichnete Fotograf Antonino Condorelli großformatige Porträts sudanesischer Geflüchteter, und es werden Bilder von Mawada Mohamed und ihrem Vater Mohamed El Haj aus dem Sudan zu sehen...

Kunst & Kultur
  • 18. Oktober 2019 um 08:00
  • Gemeinde Stelle
  • Stelle

Bilderausstellung im Rathaus

thl. Stelle. Unter dem Titel "Wasser, Farben, Stille" zeigt die Künstlerin Maja Brauel, Mitglied im Verein "KunstWerk Stelle", realistische und abstrakte Werke im Steller Rathaus. In der Ausstellung sind vor allem neuere Arbeiten in verschiedenen Techniken zu sehen. Die Ausstellung ist in der Zeit von Donnerstag, 5.September, bis einschließlich Donnerstag, 31. Oktober, während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Sonstiges
Mit den Spektiven in der Beobachtungsstation des Natureums haben die Besucher die Zugvögel in der Ostemündung bestens im Blick
  • 19. Oktober 2019 um 14:00
  • Natureum Niederelbe
  • Balje

Zugvögel im Fokus: Spaziergang und Radtour zur Vogelbeobachtung

bo. Balje. Reger "Flugverkehr" herrscht derzeit rund um das Natureum. Tausende Zugvögel treffen aus ihren Brutgebieten im Wattenmeer und an der Unterelbe ein. Anlässlich dieses Naturschauspiels lädt das Natureum am Samstag zu einem geführten, informativen Vogelspaziergang ein. Von der Vogelbeobachtungsstation eröffnet sich mit den dortigen Spektiven ein weiter Blick in das Naturschutzgebiet Osteriff. Zu sehen sind Säbelschnäbler, Brandgänse, Austernfischer und viele andere Vögel. Andreas...

Sonstiges
Der Erntewagenumzug startet um 14 Uhr am Litberg Foto: Dorfjugend
  • 19. Oktober 2019 um 14:00
  • Erntefest
  • Sauensiek

Ein bunter Umzug durch das Dorf: Erntefest in Sauensiek

Zum traditionellen Erntefest mit einem bunten Umzug und Partyabend lädt die Dorfjugend am Samstag, 19. Oktober, nach Sauensiek ein. Wie in den Vorjahren dürfen sich die Teilnehmer und Besucher auf ein buntes Programm freuen: Die Erntewagen sammeln sich um 13 Uhr am Litberg. Großer Auftakt des Festes ist dann der Start des bunten Umzugs um 14 Uhr durch den Ort. In der Regel nehmen rund 30 Wagen teil. Die Dorfjugend holt die Erntekrone um 14.30 Uhr an der Dorfjugendhütte am Vietshof ab und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.