Stöbern, klönen und schlemmen: Rund 20 Aussteller präsentieren sich auf dem Weihnachtsmarkt in Wiegersen

15. Dezember 2018
11:00 Uhr
FoWi, 21644, Sauensiek
Vom Wetter unabhängig: Die Hobbykünstler stellen in der Halle aus Foto: FoWi
2Bilder
  • Vom Wetter unabhängig: Die Hobbykünstler stellen in der Halle aus Foto: FoWi
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Weihnachtsstimmung auf dem Rittergut in Wiegersen: Am dritten Adventswochenende laden die Organisatoren und Aussteller aus der Region zum traditionellen, gemütlichen Wiegerser Weihnachtsmarkt ein. Dort kann in familiärer Atmosphäre am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, jeweils ab 11 Uhr gestöbert, geklönt und geschlemmt werden. Außerdem können die Besucher vor Ort auch gleich einen Weihnachtsbaum kaufen.
Die Hobbykünstler bauen ihre Stände in der festlich geschmückten Halle sowie draußen in gemütlichen Buden und Holzzelten auf. Das bunte Angebot der rund 20 Aussteller umfasst neben vielen Leckereien auch allerhand Dekoratives und Selbstgebasteltes. So werden Insektenhotels, Nistkästen, Futterhäuser, Schmuck, Schals, Mützen, Socken, Handtaschen, Puppenkleidung, Fensterbilder, Näharbeiten wie Kissen, Buchhüllen oder Babymützen, Naturfloristik, Kränze, Dekorationen aus Papier und Pappe, kreative Geschenkverpackungen und hochwertige Holzartikel angeboten.
Der Förderverein Sport Wiegersen bietet ein großes Kuchen- und Tortenbuffet an. Im wettergeschützten Holzzelt gibt es Kaffee, Tee, Kakao und frisch gebackene Waffeln. Dort können Groß und Klein nicht nur gemütlich zusammensitzen, sondern auch tolle Preise beim Dreh am Glücksrad gewinnen. Wilfried Wilkens hält Grützwurst und Bratkartoffeln bereit. Außerdem werden köstliche Ofenkartoffeln angeboten. Beim Förderkreis der Freiwilligen Feuerwehr Wiegersen gibt es Bratwurst und Steaks vom Grill sowie Glühwein.
Auch zum Mitnehmen gibt es allerlei Köstlichkeiten. So können neben Wildfleisch aus dem Wiegerser Forst auch weitere Fleisch- und Wurstwaren, geräucherte Forellen, Marmeladen, Imkereiprodukte, Säfte oder Liköre gekauft werden.
Übrigens hat der Weihnachtsmann seinen Besuch für Sonntag angekündigt. Für die jüngsten Gäste hält er in der Zeit von 13 bis 16 Uhr eine süße Überraschung aus dem Jutesack bereit.
Wie gewohnt steht auf dem Hof ein riesiges Angebot an Weihnachtsbäumen in guter Qualität bereit, darunter besonders viele Nordmanntannen in unterschiedlichen Größen sowie einige Nobilistannen. Erfahrene Mitarbeiter helfen gerne bei der Auswahl, damit jeder seinen passenden Baum für das Weihnachtsfest findet. In diesem Jahr wird die Aktion "Weihnachtsbäume helfen Kindern" unterstützt. Vom Erlös der Bäume geht jeweils 1 Euro als Spende an den Verein SOS-Kinderdorf e.V.
Auf dem Rittergut können noch bis zum 19. Dezember, von jeweils 8 bis 16 Uhr, Weihnachtsbäume gekauft werden.

Weihnachtsmarkt in Wiegersen
Rittergut
15. und 16. Dezember
jeweils ab 11 Uhr

Vom Wetter unabhängig: Die Hobbykünstler stellen in der Halle aus Foto: FoWi
Am Sonntag kommt der Weihnachtsmann nach Wiegersen Foto: A.Haarhaus/Archiv

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.