25 Jahre Segelkameradschaft Buchholz: Jubiläum wird gefeiert

24. August 2013
17:00 Uhr
Empore, 21244 Buchholz in der Nordheide
Die Törns gingen auch nach Skandinavien mit den seinen 
idyllischen Fjorden
4Bilder
  • Die Törns gingen auch nach Skandinavien mit den seinen
    idyllischen Fjorden
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

(ah). Am 4. August 1988, fanden sich 26 Segelbegeisterte zusammen, um die Segelkameradschaft Buchholz (SKB) zu gründen. Ihr Ziel war und ist es, die Freude am Segelsport gemeinsam zu erleben. Die Kameradschaft ist dabei ein wichtiger Aspekt, denn nur gemeinsam lässt sich eine Segeljacht erfolgreich über die Meere bewegen.
In der Segelkameradschaft finden Interessierte Freunde dieses maritimen Sports. Dabei steht nicht nur das Segeln im Vordergrund sondern die gemeinsame Freizeitgestaltung. Erfahrene Segelkameraden geben ihr reichhaltiges Wissen weiter und die Ausbildung steht allen Anfängern offen.
Das Gesellige kommt ebenfalls nicht zu kurz. Jährliche Höhepunkte sind die An- und Absegelregatten sowie der mittlerweile bekannte Stand auf dem Stadtfest Buchholz.

Zum Jubiläum erfolgt ein ganz besonderer Törn. Die Segelkameradschaft Buchholz wird mit ihrem Vereinsschiff „Heide-Witzka“ (Dufour 385) eine Atlantiküberquerung auf der „Barfuß-Route“ unternehmen. Das Ziel ist San Lucia in der Karibik. Acht Wochen wird dort gesegelt, bevor die „Heide-Witzka“ wieder nach Europa überführt wird.
Am Samstag, 24. August, wird das Jubiläum in der Buchholzer Empore gefeiert. Karten für die Veranstaltung gibt es nicht mehr. Die Interessierten haben aber die Möglichkeit, das Vereinsschiff „Heide-Witzka“ zu sehen. Das Schiff mit rund
12 Meter Länge wird vor der Empore ausgestellt. Die Vereinsmitglieder informieren gern über ihre Aktivitäten und zeigen, welche Freude das Segeln bringen kann.

Grußwort: Liebe Seebären, liebe Landratten

25 Jahre Segelkameradschaft Buchholz - für uns ein wirklicher Grund zum Feiern. Aus einer Keimzelle von einigen Segel-Enthusiasten ist mittlerweile eine Segelkameradschaft mit vielfältigen Aktivitäten entstanden. Mit Stolz
blicken wir auf 25 interessante ereignisreiche Jahre und mehr als 500 Törns in der Nord- und Ostsee zurück. Die Törns führten uns bis zu den Lofoten oder nach Russland. Und wir blicken nach vorn: Eine Atlantiküberquerung mit unserem Vereinsschiff Heide-Witzka wird dieses Jubiläumsjahr krönen. Schon heute wünsche ich allen teilnehmenden Crews Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Wer Interesse hat, uns näher kennenzulernen, findet Informationen unter www.segelkameradschaft-buchholz.net
Ihr Jens Weidling, 1. Vorsitzender

Vereins-Kontakt

Wer mit den Mitgliedern der Segelkameradschaft Buchholz e.V. Kontakt aufnehmen möchte, kann zu einem Vereinsabend kommen. Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen sich die Mitglieder um 20 Uhr in der Gaststätte Uhlengrund im Dibbersener Mühlenweg in Buchholz.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen