Integration von Russlanddeutschen

22. Juni 2015
19:00 Uhr
Stadtbücherei, 21244, Buchholz
Projektleiter der Ausstellung: der gebürtige Kasache Jakob Fischer
  • Projektleiter der Ausstellung: der gebürtige Kasache Jakob Fischer
  • Foto: Landsmannschaft der Deutschen
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. "Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart" lautet der Titel einer Ausstellung, die von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 3. Juli, in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) zu sehen ist. Projektleiter Jakob Fischer führt am 22. Juni ab 19 Uhr mit einer Power-Point-Präsentation in die Ausstellung ein und zeigt Kurzfilme über die Geschichte und Integration der Deutschen aus Russland.
Die Wanderausstellung ist Teil eines bundesweiten Integrationsprojekts, das vom Bundesinnenministerium gefördert wird. Der Leitgedanke der von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland mit Sitz in Stuttgart präsentierten Ausstellung lautet "Wurzeln schlagen und die Gesellschaft stärken". Der Eintritt ist frei.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen