"Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte"

21. August 2019
20:00 Uhr
Stadtbücherei Buchholz, Kirchenstraße 6, 21244, Buchholz in der Nordheide
auf Karte anzeigen
Der Buchholzer Fotograf und Autor Ingo Engelmann (Foto) liest aus seinem Buch "Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte"
  • Der Buchholzer Fotograf und Autor Ingo Engelmann (Foto) liest aus seinem Buch "Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte"
  • Foto: Ingo Engelmann
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Buchholz. "Am Anfang stand ein Foto. Fast hundert Jahre alt war es, ...", so beginnt das Buch "Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte" von Ingo Engelmann (Foto). Denn als der Buchholzer Fotograf und Autor 2017 mit einer Künstlergruppe eine Ausstellung in der Holmer Mühle plante, bildeten ein paar alte Fotos der Holmer Müllersfamilie den Ausgangspunkt. Dies nahm Ingo Engelmann zum Anlass, der Geschichte der Müllerstochter auf den Grund zu gehen. In seinem Buch taucht er in die Heimatgeschichte ein, erkundet die Welt der Mühlen und spielt mit ein paar Dutzend seiner eigenen Fotos. Er stellt Heimat und Kunst in einen psychodynamischen Zusammenhang. In einer Lesung mit Fotos präsentiert Ingo Engelmann dieses Werk.

  • Mi., 21.8., 20 Uhr in der Stadtbücherei (Kirchenstraße 6) in Buchholz. Der Eintritt ist frei.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.