45 Jahre mitreißender Jazz: Geburtstagskonzert der "Hedgehog Stompers" in Buxtehude

12. Oktober 2019
20:00 Uhr
Malerschule, Deck 1, Hafenbrücke 1, Buxtehude
Die Buxtehuder "Hedgehog Stompers" haben sich dem 
New-Orleans-Jazz verschrieben
2Bilder
  • Die Buxtehuder "Hedgehog Stompers" haben sich dem
    New-Orleans-Jazz verschrieben
  • Foto: Hedgehog Stompers
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Buxtehude. 45 Jahre "live on stage": Das können nicht viele Bands von sich behaupten. Doch die Buxtehuder "Hedgehog Stompers" haben es geschafft. Dieses Ereignis wird mit dem Konzert am Samstag, 12. Oktober, in der Malerschule gebührend gefeiert. Gespielt wird der beliebte, immer jung gebliebene New-Orleans-Jazz, so wie er auch heute noch im French Quarter der US-Südstaaten-Metropole am Mississippi zu hören ist. Als musikalischer Geburtstagsgast ist Roger Myerscough mit von der Partie. Er ist der einzige noch aktive Musiker der ehemaligen Jazzband "Phil Mason's New Orleans Allstars", mit der die Buxtehuder Jazzer eine besondere Freundschaft verband. Auch ehemalige Bandmitglieder der "Hedgehog Stompers" sind zum Geburtstagskonzert eingeladen.
Im Zuge des Jazz-Booms der 1970er Jahre in Hamburg fanden sich in Buxtehude sieben Musiker zusammen. Klaus Eckel (Klavier), Heye Villechner (Schlagzeug), Heiko Haase (Trompete), Ingo Manns (Klarinette), Assa Meyer-Löhden (Banjo), Kurt Sabathiel (Tuba) und ller Schulz (Posaune) gründeten am 5. Oktober 1974 den Jazzkeller Buxtehude, genannt „Jazz In“. Dieses Datum gilt als Gründungstag der "Hedgehog Stompers". Die Band hatte bereits damals den New-Orleans-Jazz ihrer Vorbilder für sich entdeckt und daraus ihren eigenen mitreißenden und unverwechselbaren Stil mit "British flair" entwickelt. Die Musiker gaben im Lauf der Jahre gemeinsame Konzerte mit internationalen Bands wie "Mr. Acker Bilk", "Monty Sunshine's Jazzband" und "Barrelhouse Jazzband". Von den Gründungsmitgliedern ist heute noch Assa Meyer-Löhden bei den "Hedgehogs".

  • Sa., 12.10., um 20 Uhr in der Malerschule in Buxtehude, Deck 1, Hafenbrücke 1; Eintritt: 10 Euro (Sitzplatz 13 Euro). 
Die Buxtehuder "Hedgehog Stompers" haben sich dem 
New-Orleans-Jazz verschrieben
Die "Hedgehogs" an ihrem 
Gründungstag 1974
Foto: Hedgehog Stompers

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.