Orgelimprovisationen in St. Petri Buxtehude

9. August 2019
19:30 Uhr
Ev.-luth. St. Petri-Kirche Buxtehude, Kirchenstraße 2, 21614, Buxtehude
auf Karte anzeigen
Die St. Petri-Kirche in der Buxtehuder Altstadt beherbergt drei unterschiedliche Orgeln
  • Die St. Petri-Kirche in der Buxtehuder Altstadt beherbergt drei unterschiedliche Orgeln
  • Foto: archiv/tk
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Buxtehude. Farbige, facettenreiche und vor allem spontane Klänge erwarten die Besucher des Orgelkonzerts am Freitag in der St. Petri-Kirche. Enno Gröhn spielt Improvisationen angelehnt an bekannte Formen aus Renaissance, Barock, Romantik und neuere Stile der Musikgeschichte. Zum Einsatz kommen alle drei Orgeln der Kirche: die Kirschner-Truhenorgel mit ihren intimen und charakterstarken Klangfarben, die Hillebrandt-Orgel von 1974, die sich durch Singhaftigkeit auszeichnet, und die Furtwängler-Orgel von 1859, die allein durch ihre Größe einen monumentalen Eindruck und Klang hinterlässt.
Zum Schluss können Zuhörer musikalische Themenwünsche äußern. Gröhn wird daraus spontan eine Wunschimprovisation kreieren. Enno Gröhn (23) ist Kirchenmusikstudent der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und hat sich auf Orgelimprovisation spezialisiert.
Der Förderkreis Kirchenmusik öffnet um 18.45 Uhr den "Markt der schönen Dinge" und lädt nach dem Konzert zu Getränken und Snacks in den Turmsaal ein.

  • Fr., 09.08., um 19.30 Uhr in der St. Petri-Kirche in Buxtehude, Kirchenstr. 2; Eintritt frei; um eine Spende zugunsten der Renovierung der Hillebrandt-Chororgel wird gebeten.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.