50 Jahre Elysée-Vertrag: Der Deutsch-Französische Freundeskreis informiert über die Städtepartnerschaft zwischen Buxtehude und Blagnac

22. Januar 2013
10:00 Uhr
Stadthaus, 21614, Buxtehude

Zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrags informiert der Deutsch-Französische Freundeskreis (DFFK) über die Städtepartnerschaft zwischen Buxtehude und Blagnac. Am Dienstag, 22. Januar, verteilen Mitglieder des DFFK von 10 bis 12 Uhr Info-Broschüren mit einem Grußwort beider Bürgermeister in der Innenstadt zwischen Stadthaus und Rathaus. Weitere Aktionen, darunter ein Bridgeturnier zwischen beiden Städten, sind geplant.
Der Elysée-Vertrag bildet die Basis für die deutsch-französische Zusammenarbeit. Der Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Konrad Adenauer und Charles de Gaulles unterschrieben.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.