Für Kinder: Schauspiel "Rico, Oskar und die Tieferschatten" in Buxtehude

15. Februar 2020
16:00 Uhr
Halepaghen-Bühne, Konopkastr. 5, Buxtehude
Das Theaterstück erzählt die Geschichte des 
Außenseiters Rico (Ilja Pletner, re.)
  • Das Theaterstück erzählt die Geschichte des
    Außenseiters Rico (Ilja Pletner, re.)
  • Foto: Jörg Metzner
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Buxtehude. Das Kulturbüro der Stadt Buxtehude bietet auch jungen Zuschauern Theatererlebnisse: Für Kinder ab acht Jahren führt das "atze Musiktheater" Berlin am Samstag, 15. Februar, "Rico, Oskar und die Tieferschatten" nach dem Kinderbuchklassiker von Andreas Steinhöfel auf.
Rico, ein Kreuzberger Junge, bezeichnet sich selbst als "tiefbegabt", weil ihm viele Dinge "aus dem Kopf herausfallen". Er geht auf die Förderschule und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er den hochbegabten Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungen eine Freundschaft. Als Oskar plötzlich verschwindet, muss Rico seine Ängste überwinden, um seinen Freund zu retten. Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte erzählt das Schauspiel nicht nur die Geschichte einer Freundschaft zwischen Außenseitern. Es geht auch um Wert- und Vorurteile.

  • Sa., 15.02., um 16 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastr. 5; Eintrittskarten für 8 Euro gibt es im Servicecenter Kultur & Tourismus im Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 5012345, kulturbuero@stadt.buxtehude.de. 

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.