"Düwelswiew" sinnt auf Rache

30. April 2016
16:00 Uhr
Gasthaus Sasse, 21449, Radbruch
Die Proben laufen derzeit auf Hochtouren

thl. Radbruch. "Herr Mann - dat Düwelwiew" ist der Titel der plattdeutschen Komödie in drei Akten, die die Radbrucher Laienspielgruppe im 45. Jahr ihres Bestehens im Gasthaus Sasse (Bardowicker Straße 19) aufführt. Die Premiere findet am Samstag, 30. April, um 16 Uhr statt. Dabei sorgt der Posaunenchor Vögelsen/Radbruch für die musikalische Abwechslung. Weitere Termine sind Sonntag, 1. Mai, um 16 Uhr, Samstag, 7. Mai, um 19 Uhr und Sonntag, 8. Mai, um 16 Uhr.
Das Stück von Rudolf Korf und Marion Balbach sorgt von Beginn an für Spannung und Spaß. Carola Hempel ist überzeugt, eine gute Ehe zu führen. Bis sie eines abends von einer geplatzten Dienstreise früher nach Hause kommt und ihren Mann Felix mit seiner Geliebten Olivia in flagranti erwischt, jedoch so, dass es die beiden Ehebrecher nicht bemerken. Angestiftet von ihrer Freundin Doris sinnt Carola auf Rache, damit Felix und Olivia keine ruhige Minute mehr haben werden.
Karten für die Vorstellungen gibt es im Vorverkauf für 8 Euro im Gasthaus Sasse (Tel. 04172 - 372) und "Unser Laden" (Tel. 04178 - 216) in Radbruch sowie an der Abendkasse für 9 Euro. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren haben freien Eintritt.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.