Sonja Schumacher aus Stelle stellt in renommierter Kunst-Etage in Hamburg aus

29. April 2016
hit-Technopark, 21079, Hamburg
In Kalender speichern
14. März 2016
15. März 2016
16. März 2016
17. März 2016
18. März 2016
19. März 2016
20. März 2016
21. März 2016
22. März 2016
23. März 2016
24. März 2016
25. März 2016
26. März 2016
27. März 2016
28. März 2016
29. März 2016
30. März 2016
31. März 2016
1. April 2016
2. April 2016
3. April 2016
4. April 2016
5. April 2016
6. April 2016
7. April 2016
8. April 2016
9. April 2016
10. April 2016
11. April 2016
12. April 2016
13. April 2016
14. April 2016
15. April 2016
16. April 2016
17. April 2016
18. April 2016
19. April 2016
20. April 2016
21. April 2016
22. April 2016
23. April 2016
24. April 2016
25. April 2016
26. April 2016
27. April 2016
28. April 2016
29. April 2016
Sonja Schumacher freut sich über ihre neue Ausstellung
  • Sonja Schumacher freut sich über ihre neue Ausstellung
  • Foto: Peter Barber
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Ashausen. Nächster Erfolg für Künstlerin Sonja Schumacher aus Stelle-Ashausen: Nachdem die 52-Jährige kürzlich einen Teil ihrer Werke auf der internationalen Kunstmesse "ART-Fair" in Shanghai präsentierte (das WOCHENBLATT berichtete), stellt sie jetzt unter dem Titel "Kopflastig" Bilder und Skulpturen im bekannten "hit-Technopark" in Hamburg aus.
In ihren Werken macht Sonja Schumacher die unterschiedlichsten Gefühlswelten der dargestellten Köpfe sichtbar. Dadurch findet das zentrale Anliegerin der Malerin, die "Malerei zwischen Haut und Seele", jenen unverwechselbaren Ausdruck, der die Betrachter fesselt und findet.
Die Ausstellung ist bis einschließlich 29. April montags bis freitags zwischen 8.30 und 16.30 Uhr geöffnet. Der "hit-Technopark" befindet sich im Tempowerkring 6 in Hamburg-Heimfeld.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.