Diese Woche: Veranstaltungen - Elbe Geest Wochenblatt

Museum
  • 20. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Kunst & Kultur
  • 20. September 2021 um 15:00
  • Luhe Gärten
  • Winsen (Luhe)

Bilder von Marianne Heitmann

thl. Winsen. Noch bis einschließlich Montag, 20. September, stellt Marianne Heitmann unter dem Titel "Bäume" im Gartentreff in den Luhegärten ihre Bilder aus. Von realistisch bis abstrakt reicht die Darstellung. Marianne Heitmann stellt schon seit vielen Jahren im Gartentreff aus und ist auch in dieser Saison für den Gartentreff verantwortlich. Auch gibt sie seit vielen Jahren Malkurse bei der Kreisvolkshochschule Harburg. Wer seine Werke selbst einmal im Gartentreff ausstellen möchte, kann...

Sonstiges
  • 20. September 2021 um 19:00
  • Oberschule am Buchwedel
  • Stelle

Schaffung von Kita-Plätzen

thl. Stelle. Mit der Schaffung weiterer Kita-Plätze befasst sich erneut der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle in seiner nächsten Sitzung am Montag, 20. September, um 19 Uhr in der Schulsporthalle am Büllerberg. Außerdem gibt es einen Bericht zur anstehenden Wahl des Jugendparlamentes.

Museum
  • 21. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Museum
  • 22. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Sonstiges
  • 22. September 2021 um 15:00
  • Grundschule Ashausen
  • Stelle

Blutspende in der Turnhalle

thl. Ashausen. Zu einer Blutspende lädt der DRK-Ortsverein Ashausen/Scharmbeck am Mittwoch, 22. September, von 15 bis 20 Uhr in die Turnhalle der Grundschule in Ashausen, Ashausener Straße, ein. Für das leibliche Wohl wird mit einer Lunchtüte gesorgt.

Museum
  • 23. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Museum
  • 24. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Museum
  • 25. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Museum
  • 26. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

Museum
  • 27. September 2021 um 09:00
  • Museum Lüneburg
  • Lüneburg

Die Polizei in der Weimarer Republik

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer Feierstunde eröffnete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik". Die Ausstellung ist bis einschließlich Mittwoch, 29. September, im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, öffentlich zugänglich. Für Besuchergruppen können im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten geführte Führungen mit individuellen Zeiten vereinbart werden. Anmeldungen hierfür per Mail an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.