"Reisetöörn dör Neddersassen"

15. Mai 2019
20:00 Uhr
Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271, Hanstedt
auf Karte anzeigen
Ilka Brüggemann und Lars-Luis Linek nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch Niedersachsen
  • Ilka Brüggemann und Lars-Luis Linek nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch Niedersachsen
  • Foto: Hein/Weber
  • hochgeladen von Tamara Westphal

mum. Hanstedt. "Reisetöörn dör Neddersassen - Ilka Brüggemann (Vertellen) und Lars-Luis Linek (Snutenhobel) gehen auf Tour". Der Kulturverein "Romantischer Kreis" hat das Duo eingeladen. Ihre Reise ist eine plattdeutsche Liebeserklärung an das Land Niedersachsen, seine Geschichte, seine Sprache, seine Menschen, seine Kultur und seine Gepflogenheiten - gewürzt mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Wortwitz.
Lars-Luis Linek ist durch seinen charakteristischen Mundharmonika-Sound ein vielgefragter Mann. Er hat mittlerweile bei mehr als 3.000 Musikproduktionen mitgewirkt (Sesamstraße, Großstadtrevier etc.). Sein Markenzeichen "Blues op Platt" ist inzwischen fest etabliert. Ilka Brüggemann entdeckte als "rasende Reporterin" ihr Herz für das Alltagsgeschehen, für Menschen und deren Marotten und für Plattdeutsch im Radio. Seit einigen Jahren ist sie stets mit einem Notizbuch unterwegs, sammelt kuriose Alltagsbeobachtungen, nimmt daraus ihre Ideen für die NDR-Rubrik "Hör mal'n beten to" sowie für ihre plattdeutschen Geschichten.

  • Mi., 15.5., ab 20 Uhr im "Alten Geidenhof", Buchholzer Str 1, in Hanstedt. Eintritt frei; Spenden willkommen. Info: www.kulturverein-hanstedt.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.