Plattdeutscher Gottesdienst im Wennerstorfer Schaftstall

7. Juli 2013
10:00 Uhr
Museumsbauernhof, 21279, Wennerstorf

bim/nw. Wennerstorf. Im ehemaligen Schafstall des Museumsbauernhofes Wennerstorf wird am Sonntag, 7. Juli, ab 10 Uhr ein plattdeutscher Gottesdienst abgehalten. Die Predigt hält Vikarin Martina Wüstefeld von der ev.-luth. St. Andreas Kirchengemeinde Hollenstedt. Die Hollenstedter Blasmusik begleitet die Feierlichkeit.
Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, den Museumsbauernhof zu erkunden. In einer neu präsentierten Ausstellung bringt die Archäologie Licht ins Dunkle der Hofgeschichte. In kleinen Schaukästen sind Fundstücke einer archäologischen Ausgrabung des Wohnhauses von Smedts Hof, dem heutigen Museumsbauernhof, ausgestellt. Scherben von Tongefäßen, Knochen sowie Glas- und Metallstücke geben Auskunft über die Lebens-, Arbeits- und Ernährungsgewohnheiten der Hofbewohner der vergangenen 500 Jahre. Der Eintritt ist kostenfrei.
Zur Stärkung gibt es in Elieses Hofcafé leckere Bioland-Torten und Butterkuchen, die bei einer Tasse Kaffee in der idyllischen Umgebung des Museumsbauernhofes genossen werden können. Das Café ist bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.