Ein besonderer Markt mit Pferdestärken und mehr: Herbstmarkt in Horneburg

11. Oktober 2019
09:00 Uhr
Horneburg Bahnhof, 21640, Horneburg
auf Karte anzeigen
Auf dem Herbstmarkt in Horneburg werden im Laufe des Tages 12.000 Besucher erwartet Fotos: archiv/lt
3Bilder
  • Auf dem Herbstmarkt in Horneburg werden im Laufe des Tages 12.000 Besucher erwartet Fotos: archiv/lt
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Ein Mega-Spektakel in Horneburg: Zum traditionellen Herbstmarkt am Freitag, 11. Oktober, werden rund 12.000 Besucher erwartet. Los geht es morgens um 9 Uhr mit der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung, die bereits seit 1734 feste Tradition in Horneburg ist. Gegen 10 Uhr startet dann der übliche Marktrundgang mit geladenen Gästen.
Der Ortskern wird für den Autoverkehr gesperrt, zugunsten der 1,5 Kilometer langen Marktmeile, die sich vom Rathaus über die Straßen Burggraben und im Großen Sande bis hin zum Bahnhof erstreckt. Rund 200 Schausteller versprechen darüber hinaus ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt. Von den Kinderkarussells, Spiel- und Geschenkwarenständen, Ponyreiten und dem mobilen Streichelzoo mit bis zu 100 Tieren werden vor allem Kinder begeistert sein. Auf Jugendliche wartet jede Menge Spaß beim Virtual Reality Kino, Bungeetrampolin, Nightdancer und Autoscooter auf dem Parkplatz des Nettomarktes.
Das weitere Angebot erstreckt sich von afrikanischem Schmuck, Bekleidung, Haushaltswaren, Lederwaren, Geschenkartikeln, Gewürzen über Blumenzwiebeln bis hin zu Wildschwein- und Pferdefleischspezialitäten. Auch die Marktklassiker wie Ball- und Pfeilwurfstände, Schießbuden, Greifwagen und Glücksrädern sind mit dabei. Erstmals wird Milchkannenwerfen angeboten. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Fischimbisse, Grillbuden, Eiswagen, Dönerbuden und viele Süßwarenstände halten eine umfassende Auswahl an Leckereien bereit.
Das Horneburger Kinder- und Jugendzentrum Speedy schenkt auf dem Parkplatz des Nettomarktes alkoholfreie Cocktails und Getränke aus. Der Verkaufserlös ist für das Kinder- und Jugendzentrum bestimmt.
Für die Stimmung in den späten Abendstunden sorgen Bierbuden, ein Weinausschank sowie die örtlichen Gaststätten Belmondo, Stechmanns und das Eiscafe Dante.
Wie seit langem Tradition findet im Bereich des ehemaligen Güterbahnhofes der Pferdemarkt statt. Erfahrungsgemäß wird wieder mit etwa 20 Tieren gerechnet. Ein Auftrieb der Tiere ist bis 10 Uhr morgens mit gültigem Equidenpass möglich und wird durch das Veterinäramt des Landkreises Stade überwacht. Für jedes ihrer Pferde, das aufgetrieben werden durfte, wird Landwirten eine Aufwandsentschädigung über 20 Euro gezahlt. Auch Kleintiere können unter Aufsicht des Veterinäramtes angeboten und gekauft werden.
Wie in den Vorjahren hat der Flecken Horneburg die Altländer Bimmelbahn als Shuttleservice von den eigens eingerichteten Parkplätzen im Bereich der Schützenhalle organisiert. Haltestellen befinden sich am Schützenweg, Am Poggenpohl, Auedamm und am Burggraben.
Restplatzvergaben für Händler sind am Freitagmorgen ab 8 Uhr möglich. Ansprechpartner vor Ort sind hier Marktmeister Danny Adler, die Kollegen von der Gemeindeverwaltung sowie die anwesenden Bauhofsmitarbeiter.

Herbstmarkt in Horneburg
Freitag, 11. Oktober
ab 9 Uhr

Old- und Youngtimerausstellung
Neben wiehernden Pferden gibt auf dem Bahnhofsgelände unter den rund 30 Old- und Youngtimerhauben weitere Pferdestärken zu bewundern. Die Besitzer sind herzlich eingeladen, ihre Schätze zu präsentieren, und werden kostenlos mit Brötchen und frischem Kaffee verpflegt. Außerdem können alle Old- und Youngtimeraussteller bei der Verlosung attraktive Preise gewinnen, darunter vielfältige, regionale Produkte von örtlichen Gewerbetreibenden.

Auf dem Herbstmarkt in Horneburg werden im Laufe des Tages 12.000 Besucher erwartet Fotos: archiv/lt
Eine Attraktion sind die Pferde und Ponys, die zum Verkauf angeboten werden

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.