Meilenstein der Filmgeschichte

8. August 2019
19:00 Uhr
Filmmuseum Bendestorf, Am Schierenberg 2, 21227, Bendestorf
auf Karte anzeigen

Filmvorführung as. Bendestorf. Der expressionistische Stummfilm "Das Cabinet des Dr. Caligari" von Robert Wiene aus dem Jahr 1920 gilt als Meilenstein der Filmgeschichte. Berühmt wurde das Werk durch den außergewöhnlichen Stil, der gemalte und gebaute, grotesk verzerrte Kulissen mit kontrastreicher Beleuchtung und gemaltem Licht und Schatten kombiniert. Der Film erzählt die Geschichte des Dr. Caligari, der mit Hilfe eines Somnambulen namens Cesare eine Stadt in Angst und Schrecken versetzt.
Das Filmmuseum Bendestorf zeigt jetzt dieses Musterbeispiel des expressionistischen Films. Filmhistoriker Dr. Olaf Brill führt in das Werk ein.
Do., 8.8., 19 Uhr: Das Cabinett des Dr. Caligari im Filmmuseum Bendestorf (Am Schierenberg 2). Eintritt frei; um Spende wird gebeten.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.