Infotafel: Als die Briten nach Jesteburg kamen

os. Jesteburg. Der Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege öffnet am morgigen Sonntag, 16. August, seine Museumsscheune (Brückenstr. 8a). Von 14 bis 17 Uhr wird den Besuchern u. a. eine Tafel mit zahlreichen Informationen über den Einmarsch der britischen Truppen zum Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 präsentiert. Wegen der Corona-Beschränkungen dürfen jeweils nur zehn Personen die Museumsscheune betreten, es besteht Maskenpflicht. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen