"Gospel, Rock und Christmas!"

9. Dezember 2018
17:00 Uhr
Makens-Huus, 21227, Bendestorf
Jutta Weinhold konzertiert mit ihrem 
Gospel-Chor in Bendestorf
  • Jutta Weinhold konzertiert mit ihrem
    Gospel-Chor in Bendestorf
  • Foto: Jutta Weinhold
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Jutta Weinhold tritt mit Gospel-Rock-Chor auf.

mum. Bendestorf/Hanstedt. Unter dem Motto "Gospel, Rock und Christmas!" lädt das Bendestorfer Bürger- und Kulturforum für Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr zu einem Konzert mit der in Hanstedt wohnenden Jutta Weinhold und ihrem Gospelchor in das "Makens Huus" (Poststraße 4) nach Bendestorf ein.
Jutta Weinhold begann ihre Karriere in den 1960er Jahren mit den Musicals "Hair" und "Jesus Christ Superstar". Mit "Amon Düül II" ging sie auf Tournee, eine deutsche Krautrock-Band, in der auch zeitweise Udo Lindenberg trommelte. In den 1970er Jahren war Weinhold ein feste Größe in der Hamburger Rockszene. Es folgten Auftritte mit Udo Lindenberg, Gottfried Böttcher und Joe Penzlin. Eigene Projekte, wie die "Jutta Weinhold Band" und später "Zed Yago" folgten. Zuletzt war sie mit der "Akustic Randale" und der Band "Velvet Viper" sowie einem Gospelchor unterwegs.
"Es war schon immer der Wunsch von Jutta Weinhold, neben dem harten Rock eine Ausdrucksform zu finden, um die Menschen mehr zum Singen zu bringen", so Barbara Borgstädt, Sprecherin des Bürger- und Kulturforum. Aus einer Idee heraus wurde ein erster Workshop. Mit Engagement und konsequenter Arbeit hat sich daraus wiederum ein stimmgewaltiger Chor entwickelt, der den Zuschauern ein herrliches Erlebnis mitreissender Musik ermöglicht.
• Der Eintritt kostet 12,50 Euro; Tickets gibt es bei Blumen Ritter in Bendestorf oder online unter www.bk-bendestorf.de/kartenservice.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.