Jesteburg: Kunst für einen guten Zweck

1. Mai 2013
16:00 Uhr
Heimathaus, 21266, Jesteburg
Auch Collagen der Künstlerin Teena sind im Heimathaus zu sehen
  • Auch Collagen der Künstlerin Teena sind im Heimathaus zu sehen
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Jesteburg. Dieses Engagement ist lobenswert: 14 Künstler, die in der Gemeinde Jesteburg leben, beziehungsweise ihr Atelier dort haben, laden für Mittwoch, 1. Mai, zu der Gemeinschaftsausstellung "Schau hin!" in das Heimathaus (Niedersachsenplatz) ein. Sie zeigen Jesteburger Motive in ganz unterschiedlichen Techniken und Sichtweisen. Das Besondere: 20 Prozent vom Erlös jedes verkauften Werkes gehen an den Verein „Jugend aktiv"
Die Schau ist sehr vielschichtig: Von klassischer Landschaftsmalerei über Abstraktion bis hin zu Collagen und Objekten. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr. Die Ausstellung ist vom 3. bis zum 5. Mai, jeweils zwischen 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Diese Künstler beteiligten sich an der Ausstellung:
Heidrun Quitmann, Gisela Thiele, Manfred Meinert, Harriet Romanowski, Stefanie Busch, Susanne Dinter, Teena, Anna Novikova, Ursula Janzon, Marion Löhner, Cornelia Carstens, Angelika Pöter, Georg Nehlsen und Angela Bergmann.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.