Vorweihnachtliches Flair im Dorf: Weihnachtsmarkt in Estebrügge

10. Dezember 2018
Weihnachtsmarkt, 21635, Jork
Beim Rundgang um die Kirche finden die Besucher viele tolle Geschenkideen Fotos: Heimatverein
2Bilder
  • Beim Rundgang um die Kirche finden die Besucher viele tolle Geschenkideen Fotos: Heimatverein
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

 Zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt rund um die Kirche lädt der "Heimatverein von de Est" in Zusammenarbeit mit der Ev.-luth. St. Martini Kirchengemeinde und dem Förderverein "Uns' Kark!" nach Estebrügge ein.
Der Markt beginnt am dritten Advent um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst.
Ab 14 Uhr hält der Förderverein "Uns' Kark!" in der Kirche leckere Torten, Kuchen und Kaffee bereit. Außerdem bietet der Chor "New Jorker Voices" in der Kirche ein adventliches Konzert und die Kinder des "Tanzatelier41" präsentieren unter der Leitung von Natascha Hill und Rebecca Reh ein buntes Programm.
Auf den Flächen rund um die Kirche, auf dem Steinweg und auf den angrenzenden Grundstücken und Parkbuchten präsentieren die weiteren Marktteilnehmer nach dem Gottesdienst ihre Angebote: Als ortsansässiger Gewerbetreibender hält Familie Atli vom Estemarkt wie gewohnt Döner bereit und die Gärtnerei Piepenbrink verkauft Tannenbäume vor ihrem Laden. Die Freiwillige Feuerwehr versorgt die Besucher mit leckeren Getränken sowie den traditionellen und sehr beliebten Steaks im Brötchen. Auch die Jugendfeuerwehr ist wieder mit einem interessanten Stand vertreten.
Der ASC hat eine Tombola mit sehr attraktiven Preisen organisiert. Der Förderverein der Grundschule ist mit einem interessanten Flohmarkt mit Büchern und Kleidung dabei.
Der Heimatverein schenkt warme Getränke aus. Zahlreiche weitere "kleine Händler", Hobby-Künstler und -Handwerker werden ihre Angebote ansprechend präsentieren. Die Besucher können unter anderem Modeschmuck und viele weitere schöne Objekte zum Verschenken kaufen. Auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt und freut sich auf die jüngsten Estebrügger. In Estebrügge hat der Rauschebart jedoch auch für die Erwachsenen ein offenes Ohr. Nach Einbruch der Dunkelheit treten die Altländer Jagdhornbläser und die Alphornbläser auf dem Kirchenvorplatz auf.

Weihnachtsmarkt in Estebrügge
Sonntag, 16. Dezember
ab 11 Uhr

Beim Rundgang um die Kirche finden die Besucher viele tolle Geschenkideen Fotos: Heimatverein
Auch die Jugendfeuerwehr ist mit einem Stand dabei

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.