Veranstaltungen - Nordheide Wochenblatt

Konzert
Das Mandelring-Quartett lässt Stücke von Beethoven, Bartók und Brahms erklingen
Video
  • 23. Oktober 2021 um 19:30
  • Albert-Einstein-Gymnasium
  • Buchholz in der Nordheide

Endlich wieder Kammermusik in Buchholz - mit dem Mandelring-Quartett: 2G-Regelung für Konzertreihe der KIB

tw. Buchholz. Nachdem die Konzerte im Rahmen der Reihe "Kammermusik in Buchholz" (KIB) bereits einige Male verschoben werden mussten, startet nun endlich die Saison 2021/2022. Die erste Veranstaltung gestaltet das Mandelring-Quartett (https://mandelring.com/) mit dem Pianisten Michael Dorner am Samstag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr. Sie spielen Beethoven, Bartók und Brahms in der Rotunde des Albert-Einstein-Gymnasiums (Schaftrift 11) in Buchholz. Ein Einführungsvortrag beginnt um 18.45 Uhr. Zudem...

Konzert
Die Gruppe The Magic of Queen (8. Oktober) lässt das musikalische Erbe von Queen aufleben
2 Bilder
  • 29. Oktober 2021 um 20:00
  • EMPORE Buchholz GmbH
  • Buchholz in der Nordheide

Von Comedy bis Queen: Das Oktober-Programm der Empore bietet Kabarett, Lesungen, Konzerte und mehr

tw. Buchholz. So bunt wie der Herbst wird, ist auch das Oktober-Programm der Empore (Breite Str. 10) in Buchholz. Dabei finden größere Veranstaltungen mit der 2G-Regelung (Zugang nur für Geimpfte und Genesene) und einige andere mit dem 3G-Modell (geimpft, genesen, tagesaktuell getestet) statt. Als kulturelles Seelenfutter lassen The Magic of Queen wohlklingende Worte mit sattem Sound erklingen. Die legendäre Band des Empore-Sommer-Open-Air 2019 sorgt am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr (3G) für...

Museum
Die Geschichte des britischen Offiziers Alan D. Seddon im Landkreis Harburg hat Dr. Martin Kleinfeld niedergeschrieben
  • 29. Oktober 2021 um 13:00
  • Freilichtmuseum am Kiekeberg
  • Rosengarten

Freundschaft in der Nachkriegszeit: Buchpräsentation im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Regionale Historie von Kreisarchivar Dr. Martin Kleinfeld nw/tw. Rosengarten-Ehestorf. In diesem Jahr feiert das Land Niedersachsen seinen 75. Geburtstag. Die Geschichte des Landes und des Landkreises Harburg ist besonders geprägt von der Zeit des Aufbaus und der Neuorganisation nach dem Zweiten Weltkrieg. Die britische Militärregierung setze auf der untersten Ebene der Besatzungszonen sogenannte Kreis-Resident-Offiziere ein, die die deutschen Verwaltungen anleiten und überwachen sollten. Für...

Museum
Das Mühlenmuseum öffnet zum letzten Mal in dieser Saison für kleine und große Besucher
  • 31. Oktober 2021 um 11:00
  • Mühlenmuseum Moisburg
  • Moisburg

Saisonabschluss im Mühlenmuseum Moisburg mit Vorführungen

tw. Moisburg. Sie ist eine der letzten voll funktionstüchtigen Wassermühlen in der Region: Zum Abschluss dieser Saison öffnet am Sonntag, 31. Oktober, von 11 bis 17 Uhr das Mühlenmuseum (Auf dem Damm 10) in Moisburg für Besucher. In der historischen Wassermühle zeigt Müller Franz Rosenkranz den Besuchern die alte Mahltechnik. Er erklärt, wie in der Mühle früher Korn zu Schrot gemahlen wurde und berichtet aus dem Leben eines Müllers. Parallel dazu repariert Uhrmacher Hermann Lindner mechanische...

Sonstiges
Um Martin Luthers Verhältnis zu den Juden und dem Judentum im historischen und theologischen Kontext dreht sich die Ausstellung „Ertragen können wir sie nicht“
  • 23. Oktober 2021 um 15:00
  • St. Jakobi Hanstedt
  • Hanstedt

Wanderausstellung zu Martin Luther und die Juden: "Ertragen können wir sie nicht"

nw/tw. Hanstedt. Die St.-Jakobi-Kirchengemeinde Hanstedt lädt zum Besuch der Ausstellung „‘Ertragen können wir sie nicht’ - Martin Luther und die Juden“ ein. Sie ist in der Zeit von Samstag, 23. Oktober, bis Sonntag, 7. November, jeweils von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus (Harburger Str. 4) in Hanstedt zu besichtigen. Feierlich eröffnet wird die Exposition im Anschluss an den Gottesdienst (ab 11 Uhr) am Sonntag, 24. Oktober. Dazu wird Pastorin Hanna Lehming, Initiatorin der Ausstellung, einen...

Sonstiges
  • 24. Oktober 2021 um 09:00
  • Gasthaus Heins
  • Holvede

Sammlerbörse für Briefmarken und Münzen

tw. Holvede. Die Briefmarken- und Münzenfreunde der Geest e.V. Harsefeld richten am Sonntag, 24. Oktober, von 9 bis 14 Uhr eine Sammlerbörse aus. Veranstaltungsort ist das Gasthaus Heins (Hauptstr. 31) in Holvede. Neben der Eintragung in eine Liste, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Tischreservierung per E-Mail an borchers.sauensiek@ewe.net. Infos: www.briefmarken-harsefeld.de.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.