Einzigartige Klangarchitektur: Gong-Konzert in Kehdingbruch

17. August 2019
17:00 Uhr
Kirche St. Jürgen, Osterende 61, Belum-Kehdingbruch
"The Big Gong" heißt das Konzert mit Peter Heeren in Kehdingbruch
  • "The Big Gong" heißt das Konzert mit Peter Heeren in Kehdingbruch
  • Foto: Kirsten Heer
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Belum-Kehdingbruch. Gongs gehören zu den ältesten und mächtigsten Musikinstrumenten. Ihr ausgeprägter Reichtum an Obertönen und ihr langer Nachhall macht sie einzigartig. Dabei verfügen sie über das gesamte Frequenzspektrum.
Der langjährige Gongspieler Peter Heeren aus Schleswig-Holstein schafft in seinem Konzert "The Big Gong" mit bis zu 20 großen symphonischen Planeten- und Orchester-Gongs eine außergewöhnliche Klangarchitektur. In den Gongkompositionen von Lisa Bazelaire verschmelzen unterschiedlichste Klangphänomene durch die Integration von Stille und Dynamik.

  • Sa., 17.08., um 17 Uhr in der Kirche in Belum-Kehdingbruch, Osterende 61; Eintritt: Jeder gibt, was er möchte.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.