"Literaturfest Niedersachsen": Autorenlesung in Freiburg

15. September 2019
17:00 Uhr
Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729, Freiburg (Elbe)
auf Karte anzeigen
Alain Claude Sulzer
2Bilder

bo. Freiburg. Das "Literaturfest Niedersachsen" kommt nach Freiburg. Das von der VGH-Stiftung veranstaltete Festival steht vom 5. bis 22. September unter dem Titel "Mut". Es geht um Lebensentscheidungen und die Frage, wo Mut beginnt und wann er in Unvernunft oder Leichtsinn umschlägt. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen hat begonnen.
Im historischen Kornspeicher in Freiburg sind zwei Autoren zu Gast: Julia Jessen liest aus ihrem Roman "Die Architektur des Knotens". Alain Claude Sulzer trägt Passagen aus seinen Romanen "Aus den Fugen" und "Unhaltbare Zustände" vor. In den Werken geht es um Momente der Zerrissenheit und der Selbstfindung, um private "Mutproben" und Kurswechsel im Leben.
In Jessens Roman bricht die Protagonistin Yvonne aus ihrem Familienleben aus und zerstört, was sie jahrelang aufgebaut hat, weil sie die Routine nicht mehr erträgt.
Auch Sulzers Romanfiguren folgen unerwarteten Impulsen: In „Aus den Fugen" bricht ein gefeierter Pianist mitten im Konzert in der Berliner Philharmonie abrupt sein Spiel ab, verlässt den Saal und lenkt damit nicht nur sein eigenes Leben in neue Bahnen. In „Unhaltbare Zustände" erzählt Sulzer vom Wagnis, gesehen zu werden. Ein Schaufensterdekorateur versucht, sich gegen den Wandel der Zeit aufzulehnen, und gerät dabei ins Wanken.
In einem von der langjährigen NDR-Moderatorin Margarete von Schwarzkopf moderierten Gespräch nehmen beide Autoren zu ihren Romanen Stellung. Vor der Lesung können Besucher um 16 Uhr an einer Führung durch den Kornspeicher teilnehmen.

  • So., 15.09., um 17 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2; Eintritt: 15 Euro (ermäßigt 10 Euro); Kartenvorverkauf: Ticket-Hotline Tel. 0800 - 4566540, online auf www.literaturfest-niedersachsen.de.
Alain Claude Sulzer
Julia Jessen

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.