Alltägliches abstrahiert: Malereien in Acryl

11. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
Rathaus, 21224, Rosengarten
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
4. September 2019
15:30 Uhr
5. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
5. September 2019
14:00 - 18:15 Uhr
6. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
9. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
10. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
12. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
12. September 2019
14:00 - 18:15 Uhr
13. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
16. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
17. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
19. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
19. September 2019
14:00 - 18:15 Uhr
20. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
23. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
24. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
26. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
26. September 2019
14:00 - 18:15 Uhr
27. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
30. September 2019
08:00 - 12:00 Uhr
1. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
3. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
3. Oktober 2019
14:00 - 18:15 Uhr
4. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
7. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
8. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
10. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
10. Oktober 2019
14:00 - 18:15 Uhr
11. Oktober 2019
08:00 - 12:00 Uhr
Kirsten Meyer hält in ihren Werken Momentaufnahmen des Lebens fest
2Bilder
  • Kirsten Meyer hält in ihren Werken Momentaufnahmen des Lebens fest
  • Foto: Meyer
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Kirsten Meyer zeigt ihre Bilder im Rathaus
as. Nenndorf. Zwischen Tradition und Moderne bewegen sich die Werke der Vahrendorfer Malerin Kirsten Meyer. Vom 2. September bis zum 11. Oktober stellt sie ihre Bilder im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf aus.
Ihre Werke entstehen durch die Beobachtung des Alltäglichen und werden in verschiedenen Techniken gearbeitet; seit einiger Zeit auch in abstrahierender und abstrakter Form. Aufgrund der Farbintensität arbeitet die gebürtige Hamburgerin vorwiegend mit Acrylfarbe. Ihrer Arbeiten spiegeln Momentaufnahmen des Lebens wider. In der Ausstellung zeigt Kirsten Meyer Bilder in Acryl und Acrylmischtechnik sowie Papier- und Acrylcollagen.
• Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Mittwoch, 4. September, um 15.30 Uhr offiziell eröffnet und ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen: Mo., Di., Do. und Fr. von 8 bis 12 Uhr sowie Do. von 14 bis 18.15 Uhr.

Kirsten Meyer hält in ihren Werken Momentaufnahmen des Lebens fest
Kirsten Meyer

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.