Unterkunft für Flüchtlinge in Maschen besichtigen

1. Juli 2015
17:00 Uhr
Flüchtlingsunterkunft Maschen, 21220, Seevetal

kb. Maschen. Im Juli werden die ersten Flüchtlinge in Maschen in die neue Unterkunft am Reiherhorstweg 22 einziehen. Dort hat der Landkreis Harburg zunächst die Bestandsgebäude des ehemaligen Jugendheims angemietet, in denen zurzeit
59 Plätze für Asylbewerber eingerichtet werden. Um Nachbarn und Anwohnern, ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuern sowie interessierten Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich vor dem Einzug der Flüchtlinge einen Eindruck von der neuen Unterkunft zu verschaffen, laden Landkreis Harburg und die Gemeinde Seevetal ein zur Besichtigung am Mittwoch, 1. Juli, ab 17 Uhr. Als Gesprächspartner nehmen Vertreter des Landkreises und der Gemeinde, darunter Bürgermeisterin Martina Oertzen, Reiner Kaminski sowie Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn an der Besichtigung teil.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen