Alte und neue Musik: Konzert mit "Saxofonquadrat" in Stade

19. Januar 2020
17:00 Uhr
St.-Wilhadi-Kirche, 21680, Stade
auf Karte anzeigen

bo. Stade. In respektvoller Manier mischt das "Saxofonquadrat" vielfältige musikalische Stile und Einflüsse. Die vier Musiker sind aufgewachsen in der europäischen Musiktradition, dem Jazz verfallen und zu musikalischen Grenzgängern geworden. Sie kombinieren alte mit neuer Musik und stellen aus ihren Vorlieben und den vielfältigen Impulsen aus ihrem Umfeld abwechslungsreiche Programme zusammen, die viel Freiraum für Improvisationen lassen. Am Sonntag ist das Quartett auf Einladung des Stader Kulturkreises in der St. Wilhadi-Kirche zu erleben. Die vier Musiker bestreiten das Konzert aber nicht allein: Der Stader Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm spielt an der neuen Steinhoff-Orgel. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Claude Daquin, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Charles Mingus und Louis Marchand.

  • So., 19.01., um 17 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche in Stade, Wilhadi-Kirchhof; Eintritt: 19 Euro (Kulturkreis-Mitglieder 17 Euro, Jugendliche 9 Euro). 

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.