Musik der Schnitger-Zeit: Kantaten-Gottesdienst in Stade / Konzert in Oederquart

16. Juni 2019
17:00 Uhr
ST. COSMAE-NICOLAI, 21682, Stade
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
10. Juni 2019
10:00 Uhr
16. Juni 2019
17:00 Uhr
Die Schnitger-Orgel in der Oederquarter Kirche
  • Die Schnitger-Orgel in der Oederquarter Kirche
  • Foto: Martin Böcker
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Stade/Oederquart. Im Rahmen der Orgeltage Elbe-Weser finden in Stade und Oederquart zwei Veranstaltungen mit Musik der Schnitger-Zeit statt. Die Orgeltage stehen im Zeichen des 300. Todesjahres des weltberühmten Orgelbauers Arp Schnitger (1648-1719). Das renommierte „Ensemble Schirokko Hamburg“ mit Annegret Schönbeck, (Gesang), Rachel Harris und Ilja Dobruschkin (Violine), Barbara Messmer (Viola da Gamba), Susanne Peuker (Laute) und Martin Böcker (Orgel) musizieren Ensemble- und Orgelmusik der Schnitger-Zeit mit Kantaten und Orgelwerken von Dietrich Buxtehude und Sonaten von Antonio Bertali.
Einige dieser Werke erklingen in dem Kantaten-Gottesdienst am Pfingstmontag in der St. Cosmae-Kirche in Stade. Am Sonntag, 16. Juni, findet in der Oederquarter Kirche ein Konzert statt, bei dem das Ensemble die Kantaten und Instrumentalwerke mit der Orgel zusammen musiziert, wie es zu Schnitgers Zeiten üblich war. Die vielfältigen Klangfarben der Schnitger-Orgel in Oederquart färben den Ensembleklang in besonderer Art und Weise.

  • Kantatengottesdienst Mo., 10.06., um 10 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade, Cosmae-Kirchhof;
  • Konzert So., 16.06., um 17 Uhr in der St. Johannis-Kirche in Oederquart, Süderende 5 (Eintritt frei; um eine Spende wird gebeten).

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen