Namika kommt zum Holk-Fest nach Stade // Jetzt Tickets sichern

30. August 2019
20:00 Uhr
Stadeum Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG, Schiffertorsstraße 6, 21682, Stade
auf Karte anzeigen
"Que Walou": Leicht und mühelos klingen die 
Songs von Namika
  • "Que Walou": Leicht und mühelos klingen die
    Songs von Namika
  • Foto: David Daub
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Stade. "Lieblingsmensch" und "Je ne parle pas français" sind die beiden Ohrwürmer, mit denen Namika bekannt geworden ist. Als Höhepunkt des 19. Holk Kulturfestivals legt die Sängerin mit marokkanischen Wurzeln im Rahmen ihrer "Que Walou"-Tour am Freitag, 30. August, um 20 Uhr einen Stopp im Stadeum ein. Das Stehkonzert wird präsentiert von den Stadtwerken Stade. Der Kartenvorverkauf hat gerade begonnen.
Geboren und aufgewachsen in Frankfurt waren Hip Hop und Rap Namikas wesentliche musikalische Inspirationsquellen. Auf ihrem mit Gold ausgezeichneten Debüt-Album "Nador" deutete sich allerdings schon ihr Talent auf breiter musikalischer Ebene an. Auf ihrer neuen CD "Que Walou" präsentiert sich Namika künstlerisch gereift. Die Songs klingen so leicht und scheinbar mühelos, wie der Titel es verspricht: "Que Walou" ist eine marrokanische Redewendung, die bedeutet "wie nichts".

  • Fr., 30.08.2019, um 20 Uhr im Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6; Eintritt: 40 Euro; Tickets unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen