Farbenprächtiges "AfroGospel"-Festival mit Solisten und Chören im Stadeum

22. Februar 2014
19:00 Uhr
Stadeum, 21682, Stade

bo. Stade. Das vierte AfroGospel-Festival steigt am Samstag, 22. Februar, um 19 Uhr im Stadeum. Unter der Leitung von Folarin Omishade unterhalten internationale Solisten und Chöre mit "African Spirituals" und "Black Gospel" in einer dreistündigen farbenprächtigen Darbietung. Mit von der Partie sind die Sängerin Velile Mchunu, die mit dem Song "Helele" zur Fußball-WM 2010 bekannt wurde und Hauptdarstellerin in dem Musical "König der Löwen" in Hamburg ist, der Gospelsänger Patrick Omoregbe und Babajide Oladimeji mit seinen "sprechenden Trommeln". Die Gruppen "Ugo Voices", "Safrukhamba", "Amazing Afrique", der "AfroGospel"-Projektchor und "The Royal Priesthood Voices" geben mit traditionellen Liedern, Gesängen und Tänzen aus mehreren Ländern sowie modernem Afro-Soul Einblick in die verschiedenen Musikstile des Kontinents.
• Karten ab 24,60 Euro gibt es bei den bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen, unter Tel. 04141 - 409140, www.stadeum.de

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.