Gesucht werden die Azubis von morgen

19. Oktober 2018
13:00 Uhr
Metropol, 21684, Stade
Die Messe im Metropol ist stets sehr gut besucht
3Bilder
  • Die Messe im Metropol ist stets sehr gut besucht
  • Foto: tp
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Bei der Ausbildungsmesse im Metropol gibt es viele Infos und Tipps

sb. Stade. Bereits zum dritten Mal richten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Stade eine Ausbildungsmesse im Metropol in Stade, Klarenstrecker Damm 8, aus. Termin ist Freitag, 19. Oktober, von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

"Die Messe soll zur Orientierung, für die Vermittlung von Ausbildungsplätzen und zum Herstellen von Praktikumskontakten dienen", sagt Stades Arbeitsagentur-Chefin Dagmar Froelich. Hierfür hat der gemeinsame Arbeitgeberservice von Agentur und Jobcenter rund 30 Firmen aus der Region eingeladen, die viele Ausbildungs- und Praktikumsplätzen zur Verfügung stellen. Einige Arbeitgeber präsentieren zudem ihre Einsatzfahrzeuge.
"Wir wenden uns mit der Messe an Schülerinnen und Schüler, die für 2019 eine Ausbildung suchen und an die Schülerinnen und Schüler, die sich um einen Praktikumsplatz bemühen", so die Organisatoren der Ausbildungsmesse. Neben den Kontakten zu den ausstellenden Arbeitgebern werden auch Berufsberater und Mitarbeiter des Jobcenters zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten, Informationsmaterial auszuhändigen oder auch die Bewerbungsunterlagen durchzusehen.

Dritte Ausbildungsmesse
der Arbeitsagentur und des Jobcenters Stade
Freitag, 19. Oktober
13 bis 17 Uhr
im Metropol
Klarenstrecker Damm 8

Die Messe im Metropol ist stets sehr gut besucht
Verpackungsprofis bei RPC (v. li.): die Auszubildenden Nele Schomacker und Rico Thielker und Ausbilder Thorsten Kröger
Messestand der Firma NDB mit (v. li.) den Azubi Vincent Eidenberg und Arlinda Krasnic sowie Aldo Sahlke, Leiter Projektentwicklung Elektrotechnik

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.