Neu in der Seminarturnhalle Stade: Monologe am Tresen

8. Dezember 2012
20:00 Uhr
Seminarturnhalle, 21682, Stade

In der Seminarturnhalle Stade, Seminarstr. 7, startet ein neues Theaterformat: die "Monologe am Tresen". Den Auftakt macht Julia Holmes am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr mit dem Monolog "Das Bild" von Ingrid Lausund. Regisseur Peter Kühn erarbeitet entsprechende Stücke der Theaterliteratur mit professionellen Schauspielern, die den Tresen zur Bühne machen. Die Zuschauer können am und um den Tresen herum stehen oder sitzen und wie in der Eckkneipe den von den Schauspielern erzählten Lebens- und Leidensgeschichten lauschen. Die Monologe soll es in Zukunft in loser Folge geben. Geplant sind spannende, urkomische, erstaunliche, erfrischend-banale Stücke. Das nächste wird schon geprobt.
• Eintritt 5 Euro.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen