Figurentheater "Wo die wilden Kerle wohnen" im Stadeum

16. September 2019
10:00 Uhr
Stadeum Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG, Schiffertorsstraße 6, 21682, Stade
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
15. September 2019
15:00 Uhr
16. September 2019
10:00 Uhr
Mit viel Poesie wird die Geschichte von Max erzählt, 
der die wilden Kerle zähmt
  • Mit viel Poesie wird die Geschichte von Max erzählt,
    der die wilden Kerle zähmt
  • Foto: Klaus Fleige
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Stade. Den Auftakt zur neuen Kinder-Abo-Reihe im Stadeum macht am Sonntag, 15. September, das Figurentheater „Wo die wilden Kerle wohnen“ nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Maurice Sendak. Junges Publikum ab vier Jahren erlebt die Koproduktion vom "Figurentheater Neumond" und Theater "fensterzurstadt" Hannover in der Atmosphäre der Studiobühne, ist also ganz nah dran an den zauberhaften Figuren und den Schauspielern dahinter. Am Montag, 16. September, gibt es eine Vorstellung für Kindergärten.
In einer poetischen Aufführung erleben Kinder die Geschichte von Max, der mit einem Boot zur Insel der wilden Kerle segelt, sie mit nur einem Zaubertrick zähmt und so zu ihrem König wird. Leise und laute Töne erzählen von Mut und Wut, vom Unfug treiben und von der Kraft der Fantasie.

  • So., 15.09., um 15 Uhr im Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 16; Eintritt: 11 Euro; Kartenvorverkauf unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen; Aufführung für Kindergärten und Kindertagesstätten Mo., 16.09., um 10 Uhr; Eintritt: 7,50 Euro; Buchung unter Tel. 04141 - 409140. 

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.