Bunter Korso für Kinder

31. August 2019
20:00 Uhr
Klimperkasten, Uhlenhorst 1, 21435, Stelle
auf Karte anzeigen
Hoffen auf viele Teilnehmer und großzügige Spenden (v. li.): "Klimperkasten-Achim", Detlef Ponremcke, Ester Peter und "Triker-Tom"
3Bilder
  • Hoffen auf viele Teilnehmer und großzügige Spenden (v. li.): "Klimperkasten-Achim", Detlef Ponremcke, Ester Peter und "Triker-Tom"
  • Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Motorradfahrer laden zum "Light-Ride" von Stelle nach Hamburg ein / Prominente mit von der Partie

thl. Stelle. Ein buntes Spektakel für den guten Zweck - das ist der "Light-Ride" den die leidenschaftlichen Motorradfahrer "Klimperkasten-Achim", "Triker-Tom" und Detlef "Pommes" Ponremcke ins Leben gerufen haben. Unterstützt werden sie dabei von "Trike-Elli" und Silke Andresen.
Am Samstag, 31. August, startet das Event wieder. "Im vergangenen Jahr hatten wir rund 270 Teilnehmer. Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr die 300 erreichen", sagen "Triker-Tom" und Detlef Ponremcke. Start ist um 20 Uhr an der Kult-Biker-Kneipe "Klimperkasten" in Stelle, das Ziel ist Hamburg. "Jeder Teilnehmer ist während der Fahrt selbst für sich verantwortlich", unterstreicht "Klimperkasten-Achim". Dabei geht die Tour auch über die Köhlbrandbrücke und durch den Elbtunnel. "Mitfahren kann jeder. Und am besten alles an bunten Lichtern anbauen, was geht", sagt der Kult-Wirt. "Jedes Licht soll für ein benachteiligtes Kind stehen." Denn Kinder sind die Nutznießer der Veranstaltung. "Jeder Teilnehmer leistet einen freiwilligen Beitrag für das Mitfahren. Zudem sammeln wir unterwegs Spenden", erklärt das Trio. Dafür werden extra Zwischenstopps eingelegt, z.B. auf dem Jungfernstieg und auf der Reeperbahn. Und auch Sponsoren, wie z.B. Immobilienmakler Jörg Schröder aus Winsen, sorgen dafür, dass viel Geld für die Kinder zusammenkommt.
Der Erlös der Veranstaltung kommt ohne Abzüge dem gemeinnützigen Förderverein "KinderLeben" aus Hamburg zugute. "Da wissen wir, dass jeder Cent dort ankommt, wo er benötigt wird - bei den Kindern und deren Familien", unterstreicht "Pommes" Ponremcke.
Ab 18.30 Uhr sammeln sich die Teilnehmer in Stelle. Auch Prominente, wie z.B. Erotikmodel Micaela Schäfer und Schauspieler Julian F. M. Stoeckel, der Schirmherr von "KinderLeben" ist, werden mit von der Partie sein.
"Ich freue mich auf die vielen Motorräder und das bunte Lichtermeer. Das wird ein absolutes Highlight", ist sich Ester Peter, Gründerin und ehrenamtliche Vorsitzende des Vereins "KinderLeben", sicher.

Hoffen auf viele Teilnehmer und großzügige Spenden (v. li.): "Klimperkasten-Achim", Detlef Ponremcke, Ester Peter und "Triker-Tom"
Die Maschinen werden mit bunten Lichtern ausgerüstet

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.