Bauausschuss Tostedt: Weg zur Kirche soll einen Namen bekommen

12. Februar 2019
18:00 Uhr
Rathaus, 21255, Tostedt

bim. Tostedt. Seit rund acht Jahren gibt es bereits den Weg vom Marktplatz Am Sande zur Johanneskirche im Himmelsweg in Tostedt. Der Heimatverein hat nun vorgeschlagen, dem Verbindungsweg einen Namen zu geben, zum Beispiel Poppenstieg, Pastoren- oder Johannesstieg. Darum geht es in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde am kommenden Dienstag, 12. Februar, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schützenstraße 26a.
Weiterhin geht es um die Verstärkung der Straße Alter Moorweg auf einer Länge von 720 Metern zwischen der Reithalle bis kurz vor der Einmündung zur Gemeindeverbindungsstraße 42, die Wistedt und Wüstenhöfen verbindet. Die Asphaltoberfläche ist in dem Bereich uneben und weist Risse und Schlaglöcher auf. Für den Ausbau sollen Fördermittel beantragt werden.
Beraten wird außerdem ein Antrag der Gruppe SPD/Grüne, der die Nutzung und Pflege der öffentlichen Wegeränder zum Inhalt hat.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.