bim. Handeloh. Die Gemeinde Handeloh soll zur Begrüßung der Neubürgerinnen und Neubürger jährlich eine Begrüßungs- und Informationsveranstaltung ausrichten. Das hat Harald Stemmler für die Gruppe FWH/SPD beantragt. Das Thema soll in der Sitzung des Finanz-, Wirtschaftsförderungs- und Tourismusausschusses am kommenden Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr im Rathaus, Am Markt 1, beraten werden.
Begründung: "Handeloh ist eine attraktive Gemeinde und sollte jährlich alle Neubürger herzlich willkommen heißen und mit Informationen über ihren neuen Wohn- und Lebensraum versorgen. Die Einwohnerzahl in der Gemeinde ist von 2.411 im Jahr 2017 auf 2.488 im vergangenen Jahr angewachsen", so Stemmler.
Weitere Themen der Sitzung: Berichte des Fördervereins für die Jugendherberge sowie des Bürger- und Verkehrsvereins Handeloh, die Einsetzung einer Arbeitsgruppe für die Auswahl neuer Bänke fürs Gemeindegebiet und die Grundschulsporthalle.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen