Gospelchor Kiel-Holtenau singt in Winsen

25. Mai 2019
18:30 Uhr
St. Marien, Kirchstraße 1, 21423, Winsen (Luhe)
auf Karte anzeigen
Bei einem Auftritt: der Gospelchor Kiel-Holtenau mit seinem Leiter Hauke Petersen Foto: Gospelchor Kiel-Holtenau
  • Bei einem Auftritt: der Gospelchor Kiel-Holtenau mit seinem Leiter Hauke Petersen Foto: Gospelchor Kiel-Holtenau
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Chor aus Kiel gibt Gastspiel in Winsener St. Marien-Kirche ce. Winsen. Auf ein ganz besonderes Konzert dürfen sich Musikfreunde aus Winsen und Umgebung freuen, wenn die mehr als 40 Sängerinnen und Sänger des Gospelchores Kiel-Holtenau in der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde auftreten. Veranstalter ist die St. Marien-Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kirchengemeinde und ihre Arbeit tatkräftig zu unterstützen.
Der Gospelchor Kiel-Holtenau singt seit 1995 afrikanische und nordamerikanische Gottesdienstmusik mit Rhythmen, die Konzertbesucher mitwippen und oft sogar ausgelassen tanzen lässt. Die Sängerinnen und Sänger leben die ganze Bandbreite schwarzer Musik aus – vom gefühlvoll bewegenden Segensgebet bis zum Freudentanz mit Rasseln, Trommeln und jubelndem Gesang. Das Publikum wird so mitgerissen, dass es mitklatscht, tanzt und jubelt. Und niemand in den Kirchenbänken sollte sich wundern, wenn Chorleiter Hauke Petersen zum Mitsingen auffordert.
Eine besondere Rolle spielt für den Chor seine Verbindung zu Südafrika und dort insbesondere zu dem Partnerchor der Martin-Luther-Kantorei aus Lebowakgomo. "Südafrika ist ein faszinierendes Land, das wir selbst auf unseren Chorreisen kennenlernen durften“, erklärt Hauke Petersen. „Und noch faszinierender sind die Musik und das Lebensgefühl dahinter, man muss es einfach selbst erlebt haben!"
Sa., 25.5., um 18.30 Uhr in der St. Marien-Kirche (Rathausstraße 3) in Winsen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Infos unter www.gospelchor-holtenau.de. Konzert 25.5. Sa.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.