"Es hat viel Spaß gemacht"

4. August 2013
19:00 Uhr
Schützenplatz, 21423, Winsen (Luhe)
Hatten viel Spaß im Regentenjahr: König Bernd Alpers mit Lebensgefährtin Monika Ehinger (li.) und Adjutant Thomas Reimers mit Ehefrau Claudia
  • Hatten viel Spaß im Regentenjahr: König Bernd Alpers mit Lebensgefährtin Monika Ehinger (li.) und Adjutant Thomas Reimers mit Ehefrau Claudia
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Luhdorf. Mit der Proklamation der neuen Majestäten läutet die Schützenkameradschaft Luhdorf/Roydorf am kommenden Sonntag, 4. August, das diesjährige Schützenfest ein. Um 19 Uhr beginnt das Spektakel auf dem Schützenplatz in Luhdorf.
Für Noch-König Bernd Alpers heißt es dann: Zurück ins Glied! "Es war ein super Jahr, das sehr viel Spaß gemacht hat", sagt er. Das Schützenfest selbst sei zwar etwas anstrengend gewesen, weil er mit seinem Gasthof für die Bewirtung zuständig ist. "Aber ich habe da tolle Unterstützung von Wirtin Claudia Meyer sowie meiner Lebensgefährtin Monika Ehinger und meiner Schwester Petra Flügge gehabt." Auch sein Adjutant Thomas Reimers, nebenbei noch Präsident der Schützenkameradschaft, habe ihm stets zur Seite gestanden.
Rund 35 Veranstaltungen habe er in seinem Königsjahr besucht. Immer begleitet von einer riesigen Abordnung, so Alpers. Als persönliche Highlights bewertet er den Zapfenstreich in Luhdorf sowie den Festumzug durch die Luhdorfer Weinberge. "Es immer toll zu sehen, wie viele Bürger am Straßenrand stehen und zusehen", sagt die scheidende Majestät. Aber auch der eigene Königsball sowie der Pattensen, wo er von 40 Schützen begleitet wurde, würden ihm in Erinnerung bleiben.
Es war das zweite Mal, dass Bernd Alpers den Königstitel inne hatte. "Nun reicht es auch", sagt er. Um einem Nachfolger ist ihm aber nicht bange: "Hier in Luhdorf/Roydorf ist die Schützenwelt noch in Ordnung. Wir haben immer zehn, zwölf Schützen, die wirklich König werden wollen."

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.