Geballte Stimmgewalt aus England

4. Juli 2013
19:30 Uhr
St. Marien-Kirche, 21423, Winsen (Luhe)

ce. Winsen. Hochkarätige musikalische Gäste aus England kommen nach Winsen, wenn der Royal Hospital School Chapel Choir am Donnerstag, 4. Juli, um 19.30 Uhr ein Konzert in der St. Marien-Kirche (Rathausstraße) gibt. Auf dem Programm stehen zeitgenössische Werke der bekannten Komponisten Will Todd, John Rutter, Herbert Howells, Jonathan Dove und Dobrinka Tabakova.
Die Chormitglieder sind allesamt Schüler, für die täglicher Gesangsunterricht und Konzerte bei kirchlichen Festen wichtige Bestandteile ihrer schulischen Ausbildung darstellen. Entsprechend hoch sind die stimmliche Qualität der Sängerinnen und Sänger und das Renommée der Formation. Komponist John Rutter ist der musikalische Pate des Chors und lobt ihn als "einen der größten und besten". Der Royal Hospital School Chapel Choir wirkte zudem bei verschiedenen CD- und Rundfunkproduktionen mit. - Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen