Kirche in Drennhausen wird offizielle Radwegekirche

16. März 2016
15:00 Uhr
St. Marien-Kirche, 21423, Drage
Die Drennhäuser Kirche wird offizielle Radwegekirche
  • Die Drennhäuser Kirche wird offizielle Radwegekirche
  • Foto: Kirchengemeinde Drennhausen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Elbmarsch. Gerne kehren Besucher in die kleine Drennhäuser St. Marien-Kirche ein. Das Gästebuch in dem Gotteshaus aus rotem Backstein zeugt mit seinen Einträgen davon, wie sehr Gäste die Atmosphäre der Kirche schätzen und sich freuen, dass die Kirche geöffnet ist. Auch Radfahrer, die den Elberadweg entlang radeln und das Schild „Kirche offen“ erblicken, nutzen das Angebot der offenen Kirche für einen Besuch und eine kurze Rast.
Das hat sich bis zur Landeskirche Hannover herumgesprochen, die das jetzt honoriert: Am Mittwoch, 16. März, wird dem Goteshaus das Signet „Radwegekirche“ verliehen. Diese Auszeichnung macht deutlich, dass die Kirche verbindlich tagsüber geöffnet ist: in den Sommermonaten von 10 bis 18 Uhr, im Winter von 10 bis 16 Uhr.
Die Verleihung findet um 15 Uhr mit einer kleinen Feier und einer Andacht statt. Marion Römer, Referentin für Tourismus der hannoverschen Landeskirche, wird aus Hannover anreisen und die Signetverleihung vornehmen. Im Anschluss wird im Rahmen des Gemeindenachmittags zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus, Kirchweg 4, eingeladen.
Interessierte sind herzlich willkommen. "Drahtesel dürfen gerne mitgebracht werden", so Pastorin Ines Bauschke.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.