Vortragsabend über Bürgerbeteiligung in Kommunalpolitik

13. August 2015
19:30 Uhr
Landgasthof Maack-Kramer, 21423, Winsen (Luhe)

ce. Pattensen. "Mehr Demokratie oder nur mehr Bürokratie? Bürgerbeteiligung im Vergleich" ist das Motto eines Vortrags- und Diskussionsabends, zu dem der FDP-Ortsverband Winsen und der Kreisverband Harburg-Land alle Interessierten am Donnerstag, 13. August, um 19.30 Uhr in Landgasthof Maack-Kramer in Pattensen (Blumenstraße 2) einladen. Der Diplom-Kommunalwissenschaftler und ehemalige Verwaltungschef Klaus Boenert aus Salzhausen referiert über das Thema "Mehr Basisdemokratie in den Kommunen". Er erörtert unter anderem, warum manche Gemeinden Ortsvorsteher und andere wiederum Ortsräte haben, was der Unterschied zwischen Samt- und Einheitsgemeinden ist und was ein Bürgerbegehren ist. Zudem geht es um die Frage, warum Winsen nach Ansicht der FDP eine Bürgerbefragungssatzung braucht.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen