1.000 Euro für die Seniorenarbeit

tp. Fredenbeck. Über 1.000 Euro aus der Aktion „Glückspfennig“ des Stader Airbus-Werkes freuen sich die Mitglieder des Rotkreuz-Ortsvereins Fredenbeck. Im Rahmen der Aktion stiften die Airbus-Mitarbeiter freiwillig die Cent-Beträge ihres Monatsgehalts. Das Unternehmen verdoppelt dann die Summe. Die 1.000 Euro fließen in die Seniorenarbeit des DRK in Fredenbeck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen