1.000 Euro für die Seniorenarbeit

tp. Fredenbeck. Über 1.000 Euro aus der Aktion „Glückspfennig“ des Stader Airbus-Werkes freuen sich die Mitglieder des Rotkreuz-Ortsvereins Fredenbeck. Im Rahmen der Aktion stiften die Airbus-Mitarbeiter freiwillig die Cent-Beträge ihres Monatsgehalts. Das Unternehmen verdoppelt dann die Summe. Die 1.000 Euro fließen in die Seniorenarbeit des DRK in Fredenbeck.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen