Verzögerung durch Lieferengpässe
Fredenbeck wartet weiter auf Freigabe der K1

Auf der Straße der Fredenbecker Ortsdurchfahrt fehlt nur noch der Asphalt
  • Auf der Straße der Fredenbecker Ortsdurchfahrt fehlt nur noch der Asphalt
  • Foto: Landkreis Stade/Christian Schmidt
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Fredenbeck. Erneut gibt es schlechte Nachrichten von der Baustelle an der Ortsdurchfahrt (K1) in Fredenbeck. Die Corona-Pandemie wirkt sich auf die Lieferanten aus, wodurch Betonröhren für den Regenwasserkanal nicht rechtzeitig geliefert werden können. Somit kann der erste Bauabschnitt an der Kreisstraße erst Ende Mai asphaltiert und anschließend freigegeben werden. Die Freigabe war in der kommenden Woche geplant.

Es gibt aber auch gute Nachrichten von der Baustelle: Alle übrigen Arbeiten an der Hauptverbindung über den Mühlenbach zwischen Groß- und Klein Fredenbeck sind abgeschlossen: Insgesamt 46 neue Bäume wurden beidseitig entlang der Straße im Mühlenbachtal gepflanzt, der 3,5 Meter breite kombinierte Geh- und Radweg fertiggestellt, die Grundstückszufahrten angepasst, insgesamt rund 16.000 Kubikmeter Boden ausgetauscht und die Sanierung der Brücke über den Mühlenbach abgeschlossen. Zudem konnten die Telekommunikations- und Stromleitungen, Wasserleitung und Schmutzwasserkanal modernisiert werden.
Um zeitlich nicht noch mehr in Verzug zu kommen, werden Arbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Hüttenweg und Im Ortfeld vorgezogen. Zurzeit werden dort unter anderem Trinkwasserleitungen verlegt.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen