Helmecke geht, Weh kommt

tp. Fredenbeck. Bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 12. November, um 19.30 Uhr im Rathaus in Fredenbeck tritt Rolf Helmecke von der Freien Wählergemeinschaft Pro Bürger sein Amt als stellvertretender Bürgermeister an Wolfgang Weh von den Grünen ab. Mit dieser Entscheidung folgt Helmecke einer Vereinbarung mit den Fraktionen der Grünen und der SPD aus dem Herbst 2011. Weiter befasst sich der Rat mit unterschiedlichen Projekten aus der Bauleitplanung.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen