Keine Beiträge für Kitas in Fredenbeck

Ralf Handelsmann

sb. Fredenbeck. Weil sich seit dem 11. Januar die Kindertagesstätten wieder im Notbetrieb befinden, wird die Samtgemeinde Fredenbeck den Einzug der Kita-Beiträge zunächst ab Januar 2021 aussetzen. "Die Beiträge von August bis Dezember 2020 sind von dieser Entscheidung nicht betroffen und sind somit zu zahlen", sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann. "Diese wurden bereits abgebucht, bzw. sind zu überweisen."

Wann die Zahlungen der Kindertagesstätten-Beiträge wieder aufgenommen werden, ist abhängig vom Umfang der Einschränkungen. "Zum jetzigen Zeitpunkt ist dieser nicht abzusehen. Wir werden kurzfristig informieren, sobald die Beiträge wieder zu zahlen sind", so der Verwaltungs-Chef.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.