LED-Beleuchtung für Kutenholz

sb. Kutenholz. In der Gemeinde Kutenholz soll in den kommenden drei Jahren die Straßenbeleuchtung auf LED-Licht umgestellt werden. Hierfür sind 273.400 Euro für dieses Jahr, 273.400 Euro für das Jahr 2022 und 273.400 Euro für das Jahr 2023 im Haushaltsplanentwurf vorgesehen. Das Ingenieurbüro Westal aus Dollern wird in der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Donnerstag, 21. Januar, die Planung und die Kostenschätzung für die Ortsteile Kutenholz, Mulsum, Essel und Aspe je Schaltschrank vorstellen. Die Sitzung findet um 18 Uhr im Heimathaus Kutenholz, Schützenstraße 14, statt.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.