sb. Fredenbeck. Ergänzend zu den Sonntagsgottesdiensten ist die Martin-Luther-Kirche in Fredenbeck jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher haben die Möglichkeit, sich zu besinnen, zu beten und zur Ruhe zu kommen. "Wir haben beobachtet, dass die Gottesdienste am Sonntag derzeit nicht sehr stark angenommen werden", teilt Pastorin Heide Wehling-Keilhack mit. "Deshalb hat der Kirchenvorstand sich dieses zusätzliche Angebot überlegt." Die Aktion gilt bis einschließlich 23. April.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen